Mit Briefanrede direkt die Geschäftsführung ansprechen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalerweise wird das in der Anschrift des Schreibens erwähnt!

An die Geschäftsführung
Firma XY
Adresse

Sehr geehrte Dame und Herren,

mein Schreiben richtet sich an Sie als Geschäftsführung, da ...

Danke schön für das 'Sternchen'! (:-)

0

Sehr geehrte Geschäftsführung.......(Namen wären noch besser.)

Wenn du es allgemein halten möchtest, kannst du es auch wie folgt schreiben:

'An die Geschäftsleitung'

'An die Geschäftsführung'

@ maddinho13

Nein so kannst du das doch nicht schreiben.

Die Anrede mit "Liebe..... ist plump und zu vertraulich, denn jede Geschäftsleitung hat Mitarbeiter und die haben einen Namen.

Suche den herauszufinden, notfalls rufst du dort an, erklärst am Telefon, dass du an die Geschäftsleitung einen Brief schicken willst und gerne den Namen des Ansprechpartners hättest.

Dann als Anrede  "Sehr geehrter Herr ....... oder Sehr geehrte Frau............

wenn es keinen speziellen Ansprechpartner gibt, dann "Sehr geehrte Damen und Herren"

Dann lasse dir den Namen buchstabieren, damit du hier keinen Fehler hast.

In deinem Anschreiben solltest du aber den Betreff und deinen Absender (oben) nicht vergessen.

Ich würde auch Sehr geehrte... schreiben. "Liebe" finde ich unpassend. Der Tipp mit dem Impressum ist eine gute Idee.

Es handelt sich jedoch um einen Brief, der an mehrere Unternehmen adressiert ist. :) 

0

Kennst du nicht den Namen des Geschäftsführers? Dann kannst du schreiben "Sehr geehrter Her oder Frau.......

Ja ich weiß, mit dem Namen wäre es viel besser. Aber leider ist es so, dass ich den Namen nicht kenne... 

trotzdem Danke! 

0
@maddinho13

Google ist dein Freund,  

ergo, Firma eingeben und dann im Impressum nachsehen

Persönliche Ansprache ist immer besser 

1

Ich kann nicht sagen ob  die Geschäftsleitung    ,,, lieb,,,, ist 

Sehr geehrter Herr  / Frau  und den Namen 

wäre besser

Was möchtest Du wissen?