Mit Boxen anfangen?

Keine Muskeln vorhanden...😞 - (Sport, Boxen, Anfänger)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar kann man mit 15 anfangen, einen Kampfsport zu lernen.

In jedem Verein gibt es Sportler mit unterschiedlichen Graden vom Anfänger bis hin zum Meistergrad. Ständig melden sich Leute an oder ab. Daher verfügen die Mitglieder über unterschiedliche Kenntnisstände und unterschiedliches Können.

Am Anfang bringt man dir die Grundlagen bei und baut Kondition, Kraft und Schnelligkeit auf. Das ist ein Lernprozess und geht nicht von heute auf morgen.

na klar kannst du anfangen es ist nie zu spät es gibt sogar in fast allen sportarten kurse mit rentnern die halt mit der sportart anfangen wollen

Klar kannst du anfangen manche fangen erst mit 40 an.Und es gibt extra trainingszeiten für deine Altersgruppe da ist meistens eine Aufteilung zwischen Anfänger und fortgeschrittenen.

Kickboxen mit 20?

Hey, ich würde gerne mit Kickboxen anfangen. Ich bin 20 Jahre alt und auch leider ziemlich unsportlich. Zwar schlank, aber meine kondition ist sehr schlecht :/ Macht es Sinn mit Kickboxen anzufangen oder bin ich schon zu alt oder gibt es andere Gründe warum man mir das abraten würde?

...zur Frage

Kann man Boxen anfangen mit geringer Ausdauer?

Liebe Community,

ich würde gerne in einen Boxverein eintreten, in dem es auch Anfängerkurse gibt. Jedoch ist meine Ausdauer nicht mehr auf besten Stande. Ich spielte 8 Jahre Fußball, jedoch hab ich aufgrund der Schule aufgehört. Jetzt möchte ich jedoch mit Boxen anfangen, aber da ich jetzt seit 1 Jahr kein Fußball mehr spiele (aber dennoch fast täglich Fahrrad fahren gehe), wollte ich fragen, ob es angebracht ist, mit Boxen in einem Anfängerkurs anzufangen, trotz nicht allzu guter Ausdauer. Ich würde nämlich gerne meine Gesundheit und Fitness verbessern.

Ich würde mich über Antworten freuen.

MFG.

...zur Frage

Mit welchem Alter Boxen anfangen wenn man es professionell machen wollen würde?

Hi, ich bin 16 1/2 Jahre alt und würde gerne mit Boxen anfangen und frage mich, ob das nicht schon sehr spät ist ? Klar, man kann auch mit 40-50 noch mit Boxen anfangen, wenn man Wettkämpfe bestreiten will aber wohl eher nicht. Ich würde falls es in diesem Alter noch möglich ist 3-4x/Woche zum Boxtraining gehen, 3-4x/Fitnessstudio und ab und an noch bisschen laufen/joggen (mache ich eh oft da ich einen Hund habe).

Also was meint ihr, ist es mit 16 1/2 noch möglich mit dem Boxen anzufangen ? Thx.

...zur Frage

..mit MMA direkt anfangen oder erst eine Grundlage?

In meinem Gym wird folgendes geboten: 4x K-1 bzw. Kickboxen. 2x MMA/BJJ. 1x Boxen. 5x Muay Thai.. Ich kann 3x in der Woche trainieren. Übrigens, ich bin !100kg/178cm!

...zur Frage

Als 15jähriges Mädchen z.b. Kickboxen lernen?

Ich bin nicht die Sportlichste aber so Sachen wie Boxen fande ich immer interessant. Viele Leute sagen mir, dass sie es schade finden dass ich sowas nicht mache da ich keine zierliche figur habe sondern breite schultern und starke arme mit denen man was anfangen könnte. Ich habe immer mehr interesse an kickboxen DOCH irgendwie habe ich angst. Nicht vor dem sport sondern ich weiß nicht... kann ich mit 15 überhaupt anfangen? gibts auch "mädchengruppen"? ich mein es ist kein übliher mädchensport.... hat jemand ERFAHRUNGEN MIT SOLCHEN SPORTARTEN UND KÖNNTE MICH ETWAS "AUFKLÄREN" :)))

WÄRE SEHR NETT.

...zur Frage

Ich bin dick würde aber gern boxen gehen

guten Abend, bin 17 Jahre alt und wiege 97 kg (weiblich) und da ich abnehmen möchte würde ich gern eine Sportart ausüben , ich wollte schon imemr mit Kickboxen anfangen und in meiner Stadt ist jetzt ein neuer Sportkurs fürs Kickboxen

meine fragen - würde ich davon abnehmen ? also ich möchte abnehmen und nicht aus meinem fett Muskeln machen so dass ich dann Oberarme wie sonst was habe , möchte sehr dünn sein und könnte ch überhaupt mitmachen mit 40 kg zu viel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?