Mit Bots erspielte World of Tanks Accounts auf eBay verkaufen. Ist das legal?

4 Antworten

Hoi.

Wenn er beim Verkauf sagt, dieser Account sei echt erspielt und Wargaming bannt diesen Account weil mit Bots erspielt - dann könnte es um Betrug gehen.

"Nach § 263 StGB macht sich strafbar: „Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, dass er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält.“

Ciao Loki

Strafrechtlich nur relevant wenn von anderen Usern gehackte Accounts verkauft werden. Gegen das Hacken gibts Gesetze.

Bots sind vielleicht ein Verstoß gegen die AGBs, Gesetzlich sehe ich da keine Probleme.

Höchstens moralisch.

Wenn er mit gehackten Accounts handelt macht er sich sowas von strafbar nach §202a Strafgesetzbuch: https://dejure.org/gesetze/StGB/202a.html

Allerdings ist nur mit gebotteten Accounts handeln nicht verboten, da es kein Gesetz gegen Botting gibt.

Legal ja, aber vermutlich verstößt es gegen die AGBs.

0

Bucht Ebay jeden Monat Geld ab?

Hallo liebe leute ich hab da mal eine frage an euch ich hab mal im internet gelesen das ebay einen nutzer jeden montag geöd abucht obwohl er nichts verkauft ist das wirklich so auch wen ich was verkaufen will heben sie dan jeden Monat geld ab

...zur Frage

Pokemon GO Catchem bot IP bann?

Bei mir kommt die ganze Zeit eine meldung, dass keine benutzbaren Pokestops gefunden wurden( No usable PokeStops found in your area ). Wie kann ich das beheben?

Vielen dank!

...zur Frage

Ebay wer bewertet zuerst?

ich habe in der letzten Zeit viel bei ebay verkauft und habe die Käufer immer nach dem ich die Ware verschickt habe bewertet. Nur bekomme ich von 10 Käufern von 1 eine Bewertung. Ist jetzt alles nicht so tragisch aber langsam nervt es mich. Also wer bewertet zuerst oder was ist da los?

...zur Frage

Hey, ich habe eine wette verloren und muss jetzt in boxershorts durch die stadt laufen. ich wollte nur wissen, ob das rechtlich gesehen erlaubt ist?

...zur Frage

EBay-Kleinanzeigen-Nutzer melden - was sind die Folgen?

Ich habe nun 2 Mal BHs über eBay-Kleinanzeigen verkauft.

Jedes Mal wurde ich von Männern mit unangebrachten Nachrichten konraktiert.

Sie rufen an und stöhnen ins Telefon, fragen nach "Tragebildern", bieten an, hohe Summen in bar zu zahlen...

Die ersten beiden Nutzer habe ich gemeldet. Ihre Accounts sind aber immer noch online, es scheint also keine Konsequenzen gegeben zu haben.

Ich frage mich also: Was kann ich tun, damit es Konsequenzen gibt? Muss eBay bestimmte Dinge nicht auch der Polizei melden? Ist das Angebot, für ein "Tragebild" hohe Summe zu zahlen, schon Aufruf zur Postitution?

Ich danke für Hinweise, L.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?