Mit Blindenhautentzündung Fußball spielen?

8 Antworten

Ich bin einmal mit Bindehautentzündung aufgewacht, da waren die Lider verklebt. Sehen konnte ich so nichts. Also passt der Name Blindenhaut :o)

Die Bindehautentzündung wird von Bakterien verursacht, gegen die auch dein Immunsystem agiert. Mit Sport schwächst du dein Immunsystem. Und vor Sport bei jedweden Infektionen wird immer gewarnt, weil es im ungünstigsten Fall zu einer Herzmuskelentzündung kommen könnte.

Gönn dir ruhig mal eine Pause! :o)

Keine Herzmuskelentzündung bei diesen Bakterien.

1

Bindehaut, nicht Blindehaut!

Du musst entscheiden, dir tut es ja am Auge weh oder auch nicht!

Noch was: sowas könnte u.U. ansteckend sein, als wasch dir bitte gut die Hände, wenn du am Auge rumgefummelt hast.

Okay. Danke

0

Blindenhaut 😂😂😂

1

Bindehautentzündung ist meist lokal, also kein Einfluss auf das Allgemeinempfinden. Geh spielen.

Aber: Nicht nein garnicht in den Augen reiben. Hygiene einhalten, nur mit sauberen Händen ins Gesicht fassen. Nicht an die Aufen fassen und wenn doch sogleich Hände waschen (falls die Bindehautentzündung bakteriell ist. )

XD hahaha so geil!

Also entscheide bitte selbst, je nachdem wie schlimm es ist solltest du evtl nicht spielen, es kann dadurch schlimmer werden, das muss dir klar sein, wenn du das aushalten kannst, dann tu es, wenn nicht, dann lass es.

Blindenhaut? Ist das die Haut eines Blinden? Toll dass du da noch Fußball spielst. Ich hätte Angst blind Fußball zu spielen.

Was möchtest Du wissen?