Mit BKFH ein Duales Studium beginnen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist möglich. Allerdings gibt es enorme Unterschiede je nach Bundesland (Schule ist ja Sache der Länder). In Baden-Württemberg ist es so, dass du erst einen Einstellungstest bestehen musst, um an der Dualen Hochschule (DHBW) zugelassen werden zu können.

Andere Bundesländer verzichten auf den Test. Frag am besten bei deinem präferierten Arbeitgeber nach, an welche Hochschule er dich schicken wird und dann mach dich bei dieser Hochschule schlau. Alternativ kannst du dir auch erst die Hochschule aussuchen und über deren Website potenzielle Arbeitgeber wählen. Dann weißt du sofort, ob ein test benötigt wird.

Zur Bewerbung:

Wenn du einen Test machen musst, MUSS der vor der Bewerbung erfolgen (es gibt feste Termine). Danach bewirbst du dich mit dem Zeugnis der 11. Klasse (also 1 Jahr vor deinem Abschlusszeugnis) bei einem Arbeitgeber. Wenn er dich nach einem interen Auswahlverfahren nimmt, meldet er dich an der dualen Hochschule an.

Ich hoffe, ich konnte helfen, bei Fragen, einfach drunter schreiben.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?