Mit Bitcoins Geld verdienen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich möchte ein bisschen Klarheit ins dunkle bringen.

Wie andere schon geschrieben haben, entspricht der Handel mit einer Kryptowährung wie Bitcoin ungefähr dem Handeln mit Aktien auf der Börse. Wenn du nun Bitcoins mit Euro gekauft hast und der Wert von Bitcoins bezüglich dem Euro steigt, dann machst du Gewinn, wenn du Bitcoins wieder gegen Euro verkaufst. Wenn der Wert bezüglich Euro jedoch sinkt, machst du analog verlust.

Hierbei sollte jedoch bedacht werden, dass Bitcoin Handelsplätze in der Regel eine Gebühr für den Kauf und Verkauf von Bitcoins verlangen. Somit geht bei jedem Handel etwas in die Hand des Handelsplatzbesitzers über. Man sollte sich immer ausrechnen, wie viel die jeweilige Handelsgebühr beträgt, damit man beim Verkauf trotz Handelsgebühr immer noch Gewinn macht.

Bevor du dich aber entscheidest Bitcoins zu kaufen, solltest du sicher gehen, dass du nicht auf das investierte Geld angewiesen bist! Der Bitcoin-Kurs kann über Nacht von derzeit knapp 1000€/BTC auf unter 100€/BTC sinken! Ist das wahrscheinlich? Nein, es ist absolut unwahrscheinlich. Kann es passieren? Ja, es kann dennoch vorkommen und dem sollte man sich auch bewusst sein. Zudem solltest du dich nicht unbedingt auf Internet Artikel, die Prognosen über den Wert abliefern, verlassen oder dich von diesen stark beeinflussen lassen.

Ich hoffe das hilft dir weiter! Liebe Grüße! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1907Fb1999
11.02.2017, 00:41

Super gut erklärt danke dir :)

1

ja wenn du n bitcoin kaufst und danach der wert steigt hast du mehr. musst dann aber auch rechtzeitig verkaufen bevor der wert wieder fällt. 
genauso funzt auch aktienhandel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1907Fb1999
05.02.2017, 15:44

Genau das meine ich danke dir. Ist eigentlich schon was geiles

1

http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

Zehn Euro wird nicht ganz ausreichen um einen ordentlichen Gewinn zu erziehlen.. Du könntest genausogut in eine andere Währung investieren und hoffen, der Wechselkurs ändert sich zu deinen Gunsten..

Viel besser ist man da mit Bitcoin Minern bedient:

https://www.weusecoins.com/en/mining-guide/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzhartwig
05.02.2017, 17:23

Viel besser ist man da mit Bitcoin Minern bedient:

Nein, nicht wirklich. Das Erzeugen von Bitcoins ist extrem rechenintensiv. Die Kosten für Hardware und Strom übersteigen in der Regel den Wert der erzeugten Bitcoins.

0

Versuche mithilfe von Coinsurfer an Bitcoins zu kommen. Das ist
deutlich einfacher :) ich selber habe bis jz in 3 wochen schon 0.002587
btc verdien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1907Fb1999
13.02.2017, 16:29

Wie viel macht das dann aktuell in €

0

klar geht das, kann aber auch lange dauern, bis der kurs endlich mal höher ist!

hast du schon ein handelsplatz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?