MIT Bewerbung aufwerten in zwei Jahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich fürchte, das wird schwer werden. Schließlich bist du jetzt erstmal ein Jahr weg. Im Ausland wird es vermutlich schwer, sich in irgendeinem der benötigten Bereiche groß hervorzutun. Wenn du zurückkommst, kommt der ganze Abschlussstress.
Letztlich hast du dann nur ein Jahr, in dem du parallel zum Abschluss zur eierlegenden Wollmilchsau werden willst, die du für Eliteunis sein musst. Ich habe Zweifel, dass das funktioniert. Selbst wenn: Im Lebenslauf wird auffallen, dass das ausserschulische Engagement erst ganz zum Schluss in die Gänge gekommen ist. Da halte ich ehrlich gesagt die Annahme an der Uni schon für schwierig, von einem Stipendium, das du eigentlich bräuchtest, wenn du nicht an den horrenden Kosten für ein Studium in den USA scheitern willst, darfst du da nicht träumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?