Mit Besten Freund gestritten, dann Freundschaft beendete und jetzt vermiss ich ihn?

5 Antworten

Ein Jahr ist vergangen, und es ging mit Sicherheit auch an ihm nicht spurlos vorbei. Sprich ihn mal drauf an, denn das ist der erste Schritt auf einander zu - ohne Gewähr natürlich. Er wird rasch bemerken, wie ernst es dir ist, mit ihm gemeinsam einen Neuanfang zu wagen...ich finde deinen Entschluss gut. Sei mutig und gehe es an: wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen! VG jj ;)

Probier es aus. Du hast nichts zu verlieren und ich denke nicht, dass er dich nicht vermisst.
Seid ihr denn im Streit auseinander gegangen? Beim Lesen war mir das nicht ganz schlüssig.

Ja, wir sind nicht sonderlich gut auseinander gegangen. Aber er fragt oft einen Kumpel von mir wies mir geht und da hab ich dann Hoffnung geschöpft. Ich hab voll angst davor, dass er mich dann auslacht, wenn ich ihm gestehe, dass ich ihn vermiss. 

0

Ich finde, dass du ihn auf jedenfall mal ansprechen solltest. Wenn er sowieso noch total das Interesse zeigt, dann denkt er auch häufig an dich. Bitte probiere es aus. :)

1

Für dich gibt es zwei Möglichkeiten:

1. (Empfehlung) begrabe den Kriegsbeil und freunde dich wieder mit deinem Freund. So musst du ihn nicht vermissen und du kannst noch weiterhin mit ihm schöne Zeiten haben.

2. Ignorier ihn, denk einfach, dass er etwas schlimmes an dir angetan hat und lerne andere Leute kennen.

Fraglich ob das wieder wird, aber wie wäre es, wenn du dir einen neuen besten Freund suchst...

Gibt doch genug Jungs, aber ich weiß, dass es leicht ist.

Joa, mit neuen Leuten kennenlernen tu ich mir recht schwer. Alle sagen immer es wäre total einfach aber ich empfinde das nicht so.

1
@Vio0920

Du musst einfach mutig sein & keine Angst haben, du hast nix zu verlieren.

Selbst wenn aus dem Versuch nichts wird ist es nicht so schlimm.

Wie alt bist du denn? Und in welchem Umfeld bist du? Schule/Studium/Arbeit?

0

16 und noch in der Schule( Oberstufe, E Phase)

0

Sag doch einfach "Hey, (Name einfügen). Hast du kurz Zeit, ich müsste nur kurz mit dir reden". LG :)

Danke für die Hilfe.

Mir fällt es nur schwer ihn anzusprechen, weil ich angst hab, dass er mich zurückweist

1
@TheUnknownApple

Da muss ich TheUnknownApple leider recht geben. Immerhin könnte er sich auch denken "nach einem Jahr sucht die erst wieder ein Gespräch" oder ähnliches. Wäre allerdings sehr gut nachvollziehbar.

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt:" Diesen Satz hat mir meine Oma früher oft gesagt. Und sie hat damit vollkommen recht gehabt.

0

Was möchtest Du wissen?