Mit Besenreiser Regelmäßig (2 mal wöchentlich) in Sauna?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann Dir nur sagen, was mein Dermatologe dazu vor Jahren mir gegenüber geäußert hat.

Bei Besenreißern sollte man nicht in die Sauna und auch keine ausgedehnten Sonnenbäder machen.

Im Internet kann man nachlesen, dass Frauen mit Besenreißern bei einem Saunabesuch liegen und nach Möglichkeit die Beine hochlagern sollten.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 10:37

und warum sollte man das nicht machen? hat er das auch gesagt?

0
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 10:38

und ich bin ein Mann mit Besenreiser

0
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 10:41

Ja, kann sein, aber ich habe sie nun mal. War ja beim Hausarzt deswegen.

0
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 10:45

danke für die Antwort. ich vertraue denn mein Arzt und genieße weiter die Sauna.

0

Besenreiser ist keine richtige Krankheit, sondern eher eine unschön anzusehende Hautregion mit den entsprechenden Äderchen. In der Sauna kein Problem, dort sind viele Menschen, die schon etwas älter sind und ähnliche Dinge haben. Die Wärme und Kälte weitet Gefässe und zieht sie wieder zusammen, auch das ist völlig Okay. Also, ab in die Sauna!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 09:54

hat meine Ärztin recht. im Internet steht manchmal auch ein Müll oder? ich bin jetzt schon ein Saunafan. Gehe2 mal die Woche. Hab ne Jahreskarte.

0

Du solltest deiner Aerztin vertrauen und keinem im Intenet.Schon garnicht Laien bei GF.  LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 10:15

vielen dank. Da hast du vollkommen recht.

1
Kommentar von Martinmv
21.01.2016, 10:47

genau. Und wenn man alles aus dem Netz glaubt, wird man verrückt

0

Was möchtest Du wissen?