Mit Bereitschaftspolizisten zusammen,wie sind eure Erfahrungen?

8 Antworten

Das macht man doch nicht an den Arbeitszeiten fest. Ich denke aber, der muss mal 3 Tage am Stück Nachtdienst machen, hat aber auch mal ein ganzes Wochenende frei oder Tagschicht, oder auch mal Sonntags...verschieden, je nach Dienstplan und Aufgaben. Es ist halt nicht jeden Tag 8 Stunden. Dafür hat man aber auch mal ein paar Tage am Stück frei. 

Er hat genauso viel oder wenig Zeit wie alle die voll arbeiten   , nur halt unregelmäßige Arbeitszeiten , was einen aber nicht von einer Beziehung abhalten sollte   , ist alles machbar wenn man es wirklich will .... Und man sollte nicht rumzicken wenn er sonntags oder feiertags los muss ;) ;)

Warum fragst du ihn nicht? Und du solltest deine Entscheidung ob du eine Beziehung willst nicht von seinen Arbeitszeiten abhängig machen. In anderen Berufen hat man(n) auch Schichtdienst, Überstunden, Lehrgänge etc. 

Was möchtest Du wissen?