mit BAHNCARD 100 auch Geld verdienen?

5 Antworten

Wenn du Pakete transportieren kannst hast du doch wahrsheinlich auch ein Auto... Wofür dann noch die Bahnard? Billiger kommst du damit auch nicht durch die Gegend... Und wenn du dann noch das Geld dafür verdienen musst hast du doch auch wahrscheinlich fast keine Zeit mehr um Bahn zu fahren ;)

ich muss öfter mit der Bahn fahren... Meine Hauptziel nicht Geld verdienen,nur die Karte kostet so viel Geld..)

0

Mit einem ganz normalen Nebenjob, z.B. auf 400-€-Basis. Eigentlich ist die BahnCard 100 (glaube ich) für Leute gedacht, die geschäftlich pendeln und ab und an auch mal den ICE benutzen müssen. Die können sich sowas dann leisten :(

Da hast du ein problem....karte verleihen leute mitfahrne lassen etc.pp,. soclhe geschcihten sid shcon alle dagewesen dund ie bahn hat mittlerwiel ihre Ticket AGB's dahingehend geändert, das jedwede nutzung von Fahrkarten zum Zwecke des eigenprofites ausgeschlossen ist und die Karte dann ggf. sogar eingezogen werden kann geändert. Du darfst also zujm kunden fahren um dort eine dienstleistung zu erbringen, aber die dienstleistung darf nciht sein ihn mit deiner karte fahrne zu lassen oder sofern eine kostnelose begleitperson möglich ist....was bie einigen karten der fall ist...darfst u niemanden gegen gebühr auf dener Karte mitfahrne lassen....laut AGB ist in diesem Fall die karte ungültig, kann eingezogen werdne dun die gebür für schwarzfahrer von allen auf der karte fahrenden gefordert werden.

Kurz udn gut...du fragst hir wie du dich Vertragswidrig verhalten kannst.....Problem mit den AGB von Gutefrage.net

Tip: such dir nen legitimes gewerbe das dir genug geld einbringt das du dir die BC100 leisten kannst.

Was möchtest Du wissen?