Mit Baden-württemberg-Ticket von Ulm nach Freiburg im Breisgau?

3 Antworten

https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatung/regio/laender-tickets/pdfs/2018/mdb_270079_streckenkarte-badenwuerttemberg_a2-bwegt-look-rz.pdf

Du könntest sogar über das schweizerische Basel fahren, jedoch lohnt sich das zur Zeit wahrscheinlich nicht, da Schienenersatzverkehr zwischen Ulm und Laupheim ist.

Ansonsten wichtig: Ticket gilt werktags erst ab 9:00 Uhr, wenn der Zug um 8:55 los fährt, gilt es nicht, sondern du kaufst am besten noch ein zusätzliches Ticket bis zur nächsten Haltestelle oder fährst einfach später. Bei der Verbindungssuche musst du unbedingt "nur Nahverkehr" anklicken. Außerdem muss man noch die Namen von dir und der evt. Mitfahrer eintragen.

Ja sicher sofern du ab 9 Uhr ausschliesslich mit Zügen des Nahverkehrs unterwegs bist. Also keine ICE und IC/EC-Züge. Und in Freiburg kannst du erst noch mit der Strassenbahn in die Altstadt fahren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja. Du kannst einen Tag lang so viele Züge (aber keine ICE, IC, EC) innerhalb von BaWü benutzen, wie du willst.

Was möchtest Du wissen?