Mit Baby ( 9 Monate ) per Ryanair von Deutschland nach Marokko ...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal hier: http://www.weltwunderer.de/flugsicherheit/

das Fazit: > Fazit: Wer sicher fliegen will, kommt bei Babys, die noch nicht selbst sitzen können, um eine fürs Flugzeug zugelassene Autokinderschale (und den dafür nötigen zusätzlichen Sitzplatz) nicht herum. Airlines wie Ryanair, die Kindern unter Zwei diese Möglichkeit nicht einräumen, sind damit off the list – sorry, Billigflieger. Kinder, die bereits sitzen können, lassen sich einfach, sicher und platzsparend mit einer Investition von ca. 80 Euro (plus dem eigenen Sitzplatz) mit dem CARES-Gurt festzurren.>

Achte vor allem darauf, dass dein Baby bei Start und besonders Landung nicht zu einem Luftdruckausgleich fähig ist und deswegen einen Druck auf den Ohren spüren wird. Nuckeln hilft (Schnuller, o.ä.)!

Was möchtest Du wissen?