Mit Avast Viren löschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ist dann der Virus von meinem PC verschwunden?

Nein. Dann ist im allergünstigsten Fall exakt die Datei gelöscht oder in Quarantäne verschoben, die tatsächlich erkannt wurde - mehr nicht. Ein "Virus" besteht aber nicht nur aus einer sondern oft aus nem halben Dutzend oder mehr Dateien nebst umfangreichen Änderungen an der Registrierdatenbank von Windows und Veränderungen an Systemdateien, die man nicht rückgängig machen kann. Darüber hinaus entdecken Virenscanner keinesfalls soviele Schädlinge, wie immer versprochen wird. Wenn wirklich aktive Malware entdeckt wurde, ist es bereits zu spät und das System ist kompromittiert und hat neu aufgesetzt zu werden. Nur dann, wenn Malware z.B. im Browsercache landet, der Browser u. seine Plugins aber nicht angreifbar waren, weil sie tagesaktuell waren, hat man eine kleine Chance.

Bitte erstmal den/die entsprechenden Fundbericht(e)/Report(s) posten, wo der/die Fund(e) verzeichnet sind. Dann kann ich näheres sagen und erst dann können wir mit der Bereinigung anfangen.

Ja,normaler Weise sollte es so gehen.

Was möchtest Du wissen?