Mit Ausbildung den Realschulabschluss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Durchschnitt reicht um in eine Realschule zu wechseln. Dort mußt Du dich natürlich Bewerben. Manche Berufsschulen bieten auch Klassen in denen man die Mittlere Reife machen kann.

Du kannst auch zuerst diese Ausbildung machen. Nach einer bestandenen Prüfung hast du automatisch die mittlere Reife. Damit kannst du auf dem Beruf oder einem ähnlichen das Fachabitur an einer Berufschule machen.

Beides ist möglich. Beim 2. hast du erst mal weniger Schule und schon erstes Geld. Beim ersten hast du nur Schule und nacher verschiedene Möglichkeiten - Grüße

fener000 21.03.2012, 16:05

mit 2 jährigen ausbildung hat man auch den mittlere reife mit der dsn:3,0?

0

also wenn ich diese ausbildung mit besser als 3,0 abschließe habe ich dann den mittlere reife, und ich kann 3. jahr dranhänge als industriemechaniker ist das richtig? also weiterbildung!

mfg

Bei uns braucht man durschnitt 3,0 und 5 Jahre Englisch

fener000 21.03.2012, 16:05

5 jahre english reicht das auch von der klasse 5 bis 9?

0
danielsun88 21.03.2012, 16:15
@fener000

Also bei uns reichte ein Notendurschnitt von mindestens 3,0 und du musst 5 Jahre Englisch nachweisen können.Im Grunde reicht 5.-9. so war es zumindest bei uns in Sachsen Anhalt.Ich weiß nicht ob das auch bei euch so ist.Am besten du fragst mal inner Berufsschule nach

0

Was möchtest Du wissen?