mit Anwalt nicht zufrieden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nein, da Dir PKH bewilligt wurde, geht das nicht ohne Genehmigung des Gerichts. Das Gericht hat Dir für das Verfahren nämlich exakt diesen Anwalt beigeordnet und für diesen auch die PKH bewilligt.

Wenn Du einfach ohne Genehmigung des Gerichts das Mandat des jetzigen Anwalt kündigen würdest, läufst Du Gefahr, daß Du das Honorar für den neuen Anwalt selbst tragen mußt.

Was möchtest Du wissen?