Mit Angstzuständen in die Schule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist nicht allein.
Ich habe/hatte auch Angstzustände, könnte sie aber "besiegen".
Manchmal kommen sie aber wieder, bleiben etwas und gehen dann wieder. Und ich hasse es auch. Dann fühle ich mich überall unwohl und habe auch die Angst zu hyperventilieren.
Aber mit Sport klappt das bei mir ^^
Den mach ich aber nur wenn mal wieder einer war :D

Und du packst das! Deine Eltern haben einen Lattenschuss, dir Vorwürfe zu machen. Denn du hast recht: du kannst da nichts für!

Lass dich nicht von sowas runter ziehen ^^ Es geht vorbei. Denk an das positive was auf dich zukommt !

Luisa <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wünsche dir viel glück bei der Therapie ich habe auch Angst zur Schule zu gehen aber ich kriege Bauchschmerzen war seid 3 wochen nicht mehr da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGalaxYx
24.12.2016, 15:59

Hab mein Abschluss geschafft. Wünsche dir viel Kraft du schaffst das!! Ich glaube an dich

0

Ja du, ich hab auch mal sowas gehabt aber bei anderer Sache.

Hab aber gelernt das drumrum positiver zu sehen, darin worin ich stark bin.

Jezet ist es halt immens wichtig die Schule zu besuchen..wirklich..hast du eine gute Freundin? Oder sprich mit der klassenlehrerin. Um die krummen Zeitmomente zu überbrücken.

Du wirst bestimmt ne gute Mitarbeiterin ..willst du noch Check Agent werden?

Drück dich...ciao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGalaxYx
16.06.2016, 21:37

Finde den Job immer noch sehr toll. Ja eigentlich schon :) Danke, sehr lieb von dir.

0

Was möchtest Du wissen?