Mit anderem Mädchen besoffen geknutscht.. Hilfe.

13 Antworten

Himmel, mache nicht so ein Drama draus. Es passiert schon mal, das man einer Hübschen begegnet und irgendwas drängt einem dann, sie ganz nahe zu fühlen, besonders mit ein paar Promille im Blut. Ihr habt Euch geknutscht, na und. Wenn da nicht ein Mädel dazwischen gegangen wäre, wärt ihr in der Kiste gelandet, na und. Meine Herren, bestimmte Frauen und Männer ziehen sich nun einmal an. Aber deswegen in den Boden zu versinken, ist doch ziemlich blöd. Dann wärst Du Deiner Freundin eben mal für eine Nacht nicht so treu gewesen, wie Du es Dir eisern vorgenommen hattest. Glaubst Du, dass sie Dor immer so treu ist? Was soll das denn mit der sexuellen Treue, es gibt immer wieder Verlockungen. Wem Ihr so eine verlässliche Beziehung führt und so realistisch seid, dass auch mal so etwas passieren kann, dann ist es doch gut. Man hat ja schließlich nicht den Körper des anderen gemietet, und wie gesagt, es gibt auch Reize, die sind einfach so verlockend - warum denn immer wieder stehen? Was glaubst Du, wie lange das Leben dauert. Hör damit auf, Dir ständig Vorwürfe zu machen. Ich habe auch schon mal an der einen oder anderen geknabbert, wenngleich ich eine zufriedene Beziehung habe - und auch sie wird das eine oder andere Mal in den Armen eines anderen gelegen haben.

Das wäre ja alles halb so schlimm, wenn ich mich nicht selbst immer als moralische Instanz dahin gestellt hätte. Sie hat auch schon mit einem anderen geknutscht und ich habe es ihr sofort verziehen.

Ich stehe aber nun vor der Erkenntnis das ich mich eigentlich immer selber belogen habe und überhaupt nicht so moralisch bin. Und genau dafür schäme ich mich abgrundtief.

Die Vorstellung dass meine Freundin mich liebt und ich sie so hintergangen habe während sie weg war treibt mir die Schamesröte ins Gesicht.

Du magst vielleicht sowas lockerer zu sehen, und ich gönne dir das auch. Aber ich habe nicht nur meine Freundin enttäuscht sondern auch mich selbst.

0
@Salomon198

Ach, stopp das, im Leben läuft vieles anders, und an sich selbst so hohe Ansprüche zu stellen, macht auf Dauer doch nur krank. Verzeihe Dir, aber verzeihe Dir nicht, dass Du mit der Hübschen nicht in die Kiste gegangen bist.. Das würde ich bereuen.

0
@xxyUnwissende

Also dazu wäre es niemals gekommen. Bis dahin wäre mein Anstandsgefühl wieder aufgewacht. Aber während dieser Minute, halben Minute oder was auch immer war das halt komplett ausgeschaltet.

Ich habe echt Angst dass sowas wieder passieren könnte.

PS: Habe gerade übrigens wieder eine Nachricht auf Facebook bekommen von dem Mädchen das dazwischen gegangen ist. Laut dieser bin ich das Allerletzte und wenn meine Freundin Schluss machen würde wäre es nur mir alleine zuzuschreiben.

Tja, wo sie Recht hat, hat sie Recht.

0

mach doch kein Drama draus. 1. Ist es passiert und 2. man kann es nicht mehr ändern. also hake es ab. Erzähle es deiner Freundin, bevor es deine Freunde tun. Mehr kannst du nicht tun. Es ist aber ganz normal, dass man unter Alkohol und wenn die Stimmung passt, gefühliger wird und auch so eine Knutscherei passieren kann. Das gehört zur Pubertät genauso wie zum Leben. und sowas hat selten etwas mit der eigenen Partnerin zu tun. Ich finde deine Freunde ziemlich verlogen, denn ich bin mir sicher, die haben auch keinen Keuschheitsgurt um und träumen davon, auch mal sowas zu erleben wie du......Kopf hoch und lass dir nicht einreden dass du deshalb schlecht seist. DU bist ganz normal!

Wenn das normal ist, dann möchte ich bitte anormal sein.

Ich bin ein sehr moralischer Mensch und habe auch schnell ein schlechtes Gewissen. Es ist mir egal ob meine Freunde das auch tun würden oder nicht, ich selber kann mich kaum im Spiegel anschauen.

Meine Freunde würden das nie meiner Freundin erzählen, aber ich muss es ihr erzählen. Das schlechte Gewissen raubt mir jetzt schon den Verstand. Ich esse kaum, und jeder Gedanke den ich habe dreht sich um dieses Thema. Ich freue mich mittlerweile schlafen zu gehen abends, damit ich nicht mehr daran denken muss.

Niemand hat mir gesagt ich sei schlecht, das ist meine eigene Meinung von mir selbst. Ich war sonst immer der Moralapostel, der verliebte, rechtschaffende treuer Freund, und jetzt sowas!

0
@Salomon198

stellst du dich hier eigendlich für uns so als moralischen Gutmenschen dar, oder lügst du dich da selber ein? Du bist unglücklich mit deiner Freundin, du fühlst dich trotz der Beziehung mit ihr einsam, beim Sex bist du der tolle Hecht der seine Freundin 5 mal zum kommen bringt in 1 Stunde und du bist das arme Opfer, das erst nach einer Stunde kommt. Lies mal deine Fragen vor, die du vorher gestellt hast und dann überleg dir doch erstmal was du willst. Jedesmal damit zu beginnen, wie sehr du deine Freundin liebst ist oberauffällig, wenn danach immer gleich ein ABER kommt....... sorry, aber muss mal gesagt werden

0
@tapri

Nein, muss nicht gesagt werden. Du meinst mich beurteilen zu müssen anhand von Fragen die ich vor Wochen oder Monaten in einer vollkommen anderen Situation gestellt habe.

Mein Sexualleben hat nicht im Geringsten etwas mit diesem Fall zu tun. Ich würde meine Freundin auch lieben wenn ich keinen Sex mit ihr haben könnte.

Ich bin kein Gutmensch. Ich habe, wie du siehst, Fehler. Ich saufe zuviel und bin, wie du siehst, nun zum 1. Mal auch meiner Freundin nicht immer treu. Aber was ich habe, ist ein Gewissen. Und das bringt mich gerade um den Verstand. Und genau deswegen brauche ich hier Hilfe, und nicht um mir von Unbekannten vorhalten zu lassen wie schlecht ich doch sei.

Beste Grüße.

0
@Salomon198

aber genau darum geht es doch. du bist ganz normal, die meisten haben ein schlechtes Gewissen danach. DAS unterscheidet den guten Menschen von den respektlosen Menschen. Du bist nicht glücklich in deiner Beziehung deshalb solltest du überlegen, warum du mit dem Mädchen geknutscht hast, was du dabei empfunden hast und vor allem darüber, was wäre passiert wenn du Freundin euch nicht getrennt hätte. Schieb es nicht auf den Alkohol, denn der macht einen nicht automatisch willenlos. Du hast einen Fehler gemacht....ja und..... die Welt dreht sich weiter und ob du nun weinst oder dir mit nassen Ruten den Rücken geiselst, es wird sich nichts ändern. Also Kopf hoch, überlegen warum und dann nach vorne sehen. Glaub mir, zum Leben gehören nun mal genau diese Fehler dazu......

0
@tapri

Ich geißele mir ja nicht den Rücken. Aber ich brauche jetzt a) etwas um meinen Ruf wieder zu heben und b) seelischen Beistand.

0
@Salomon198

a.) kann man nicht so einfach. andere entscheiden über deinen Ruf und das Tempo wann er wieder hergestellt ist. Du kannst nichts tun was dies beschleunigt außer dich gerade machen. Trete selbstbewußt auf und steh zu diesem Fehler. Aber eben nicht devot sondern als gestärkter Mann. Wenn du devot auftrittst, werden die anderen ewig auf dieser Schwäche rumtreten. Du solltest auch lernen, dass dir die Meinung anderer egal sein sollte. DU musst mit dir ins reine kommen. Die anderen können dir keine Absolution geben und dein Selbstwert Gefühl muss aus deinem inneren kommen und nicht daraus gezogen werden, was andere über dich denken.....Seelischen Bestand kann dir doch keiner geben. Jeder der dir sagt, dass das nun mal passiert, den greifst du an. Verschließe dich nicht vor den menschlichen "Abgründen" sondern nimm sie an. Mach dir mehr Gedanken darüber, ob es fair ist, deiner Freundin den Urlaub zu verderben indem du ihr IM Urlaub erzählst, was los war......ich fände es besser vorher (auch am Telefon) davon zu erfahren, denn dann kann SIE entscheiden ob sie überhaupt noch mit dir in den Urlaub will oder eben nicht. DAS solltest du aber nicht erst 1 Tag vrher tun....

0
@tapri

Ich finde aber dass es das Mindeste ist dass man einem Menschen sowas von Angesicht zu Angesicht beichtet.

Je länger ich damit warte, desto schlimmer wird es werden, deshalb werde ich ihr das im Urlaub sagen. Im schlechtesten Fall macht sie Schluss und wir schlafen in getrennten Räumen. Im besten Fall raufen wir uns nach Tränen und Liebesgeständnissen meinerseits zusammen und verbringen noch einige schöne Tage.

0
@Salomon198

du bist aber schon ne ganz schöne Drama Queen.......

0
@tapri

Ich bin ein Mensch mit Gewissen. Anscheinend gilt das nicht für alle Menschen.

Für manche scheint, um's mit Brecht zu sagen, das Fressen vor der Moral zu kommen.

0
@Salomon198

du hörst dich nicht nur nach schlechtem Gewissen an sondern ganz stark nach Selbstmitleid....dass gerade DIR sowas passieren muss, damit kannst du nicht umgehen....

0

Du willst deiner Freundin gegenüber reinen Tisch machen, das ist gut, weil sie so selbst entscheiden kann, ob sie dich weiterhin so annimmt, wie Du bist:

Als ehrlichen Menschen, der seine Freundin liebt und zu ihr hält, aber der eben auch Menschlich ist und sein Verhalten falsch eingeschätzt hat. Du hast sie weder hinergangen noch getäuscht, es ist etwas geschehen, was dich selbst mit deinen 18 Lebensjahren überrascht hat.

Unabhängig davon, was deine Freundin sagt, bleibt noch die Frage, ob Du dich selbst so annehmen kannst wie Du bist. Als treuen Menschen, dessen Verstand jedoch davon überrascht wurde, daß sein körperliches / emotionales Verlangen sich nicht auf einen Menschen beschränkt. Das ist weder gut noch böse, es ist menschlich. Und es bedeutet nicht automatisch, daß Du deine Freundin weniger liebst.

Wenn Du es unterdrückst, wird es sich irgendwann nur umso kraftvoller Bahn brechen und dich in einem Moment, in dem Du es nicht erwartest, völlig aus den Latschen hauen.

Wenn Du deiner Freundin jetzt versprichst, daß so etwas nie wieder vorkommen wird, DANN erst betrügst Du sie (und dich selbst) in diesem Augenblick, weil Du nie wirklich wissen kannst, was die Zukunft bringt, wie Du, deine Freundin und eure Beziehung sich weiterentwickeln.

Wenn Du ihr aber sagst, daß Du in Zukunft durchaus wieder in Situationen geraten kannst (aber nicht musst), in denen Du andere begehrst und dich vielleicht nicht zurückhalten kannst, wäre das eine ehrliche Erkenntnis aus dem Geschehenen. Und wenn ihr einander liebt, werdet ihr sicherlich einen Weg finden, damit umzugehen.

Danke.

Ich kann jetzt wohl bloß das Beste hoffen.

Danke aber dass du mir etwas Selbstrespekt wiedergegeben hast :)

0

Ich empfinde keine Negativen Gefühle, ist das normal?

Hallo, wie schon gesagt empfinde ich keine "Negativen" Gefühle wie Trauer, Angst, Schlechtes Gewissen und ähnliches. Ich hatte nochnie ein schlechtes Gewissen , egal was ich getan habe. Ich kann diese Gefühle emittieren aber fühle sie nicht wirklich. Ich habe seit Jahren nicht mehr geweint. Allerdings werde ich sehr schnell Aggressiv.

"Positive Gefühle" wie Liebe, Glück und Zufriedenheit empfinde ich. Ist das normal ?

...zur Frage

Einem Mädchen auf den Hintern klatschen, trotz Partnerschaft?

Hey Leute!

Vorhin hat mein Bro, über seine doofen Pickel 2-3 Fragen gestellt, nun bin ich es wieder, der 17 Jährige Account-Inhaber!

Wie gesagt ich bin 17 und habe eine Freundin, auch 17! Ich liebe sie über alllllllllllllles!!!! Ich habe mich aber gestern ein wenig mit ihr gezankt, ich habe ihr gesagt, dass ich mich heute mit Freunden treffen würde, und das tat ich auch, sie wollte das eigentlich nicht, weil auch ein Mädchen dabei war.

Ich habe heute das Mädchen und den Jungen getroffen und wir haben geraucht, getrunken Musik gehört und ferngesehen. Das eine Mädchen, wird vom Engel zum geilsten Mädchen, wenn sie trinkt. Sie hatte so 4 kleine Gläser Putinoff und fing an rum zu laufen, sie fiel hin, ich half ihr hoch. Dann setzte sie sich auf meinen Schoss usw. Mein Kumpel hat ihr auf den Ars** geklatscht... das gefiel ihr, er meinte komm ''Digga'' mach es auch und ich habe ihr einmal auf den Ars** geklatscht haahah.

Ich habe wieder viel getrunken und fühle mich bisschen komisch, aber mir geht es gut.

Habe ich nun meine Freundin betrogen? Ich will nichts von dem Mädchen, das war ja nur ein ''Klatscher''

Ich glaube ich erzähle ihr das lieber nicht :S

Danke im Voraus!

...zur Frage

Mein Freund geht morgen Abend feiern, und wird auf jeden Fall Alkohol trinken ich hab aber ein Problem damit?

Hallo, ich und mein Freund sind 4 Jahre zusammen. Alkohol war bei uns immer ein Tabu Thema ,haben beiden während unsere Beziehung nur am Anfangs Alkohol getrunken und seit 3 Jahren aus einem privaten Gründen gar nicht mehr . Nun geht er mit Kumpels feiern und er wird Alkohol trinken . Jetzt habe ich Angst und bin Einfersüchtig das er unter Alkoholeinfluss mir fremdgeht oder andere Mädels an macht, weil er seine Alkohol Grenzen nicht kennt . Hab einfach Angst das etwas passiert.

Ist das normal das ich Angst habe ?

...zur Frage

Würdet ihr Fremdgehen tolerieren?

Das ist jetzt kein Problem, was mich irgendwie persönlich betrifft, aber es würde mich dennoch interessieren, wie ihr dazu steht und wie ihr damit umgehen würdet. :)

...zur Frage

Frau verarschen schlechtes gewissen?

hallo leute ich fühle mich echt schlecht ich schreibe mit viel frauen hab auch eine freundin ich will alle nur ins bett bekommen ich mach das nur weil andere typen das auch machen und ich bin jung was soll ich machen leute???? ich fühle mich so schleeeeecht ich will auch viele frauen um mich haben ohne ein schlechtes gewissen wie können manche typen kein schlechtes gewissen haben ????!!! was soll ich tun warum kann ich kein schlechter mensch sein es ist so scheissse wenn man ein herz hat ich kann aber nicht anders ich bin halt so wie kann ich mich verändern

...zur Frage

Fremdgeher noch eine Chance geben wenn er psychisch krank ist?

Ich hab bzw hatte eine Freundin mit Diagnose "bipolare Störung" Wie ich erfahren hab ist die fremd gegangen und als ich dahinter gekommen bin hat sie gesagt sie weiß nicht warum sie das getan hat.

Ich kenne mich mit dem Krankheitsbild nicht wirklich aus aber kann es sein wenn ein Mensch der so psychisch krank ist Bipolare Störung/Borderliner nicht mehr einschätzen was er macht?

Oder sind das nur Ausredenn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?