Mit analthrombose kraftsport betreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf keinen Fall solltest Du Übungen machen, die einen hohen Bauchdruck aufbauen. Gegen Übungen für andere Muskelbereiche ist medizinisch nichts einzuwenden.

Hoher Bauchdruck, z.B.  bei Pressübungen beim Kraftsport,ist ein Haupt-Risikofaktor für die Entstehung einer Analthrombose.

Du würdest die Sache damit also deutlich schlimmer machen oder zumindest den Behandlungserfolg stark gefährden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das eine gesicherte Diagnose vom Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, lieber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?