Mit allen mädchen in der friendzone?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist so eine Sache mit der Friendzone. Ich bin auch ein Typ, der schnell in die Friendzone gerät und hab mich etwas darüber schlau gemacht.

Wichtig ist, warte nicht zu lange, bis du zeigst, dass es dir um eine Beziehung und nicht um Freundschaft geht. Wenn du nur nett bist, sehen die Mädchen dich schnell als Kumpel und wer will schon eine Liebes Beziehung mit einem Kumpel?

Spätestens beim zweiten Date, sollst du ihr klar machen, was du von ihr willst. Das kannst du auch nur mit leichten Berührungen machen, die aber Wunder wirken ;) Und falls es mal in die Hose geht, mach dir nichts daraus. Flirten muss gelernt sein und es gibt viele tolle Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich denke, du könntest der klassische Kumpeltyp sein, der gleich offen, vertraut und lustig ist. Das ist aber auf keinen Fall ein Nachteil!

Vielleicht redest du auch oft über die Feuerwehr mit anderen Mädchen? Keine Ahnung, aber geh nächstes Mal, wenn du ein Mädchen im Blick hast, auf ihre Bedürfnisse/Interessen ein und mach dich etwas geheimnisvoll und spannend. 

Wegen dem Aussehen brauchst du dir keine Sorgen machen. Urteilt ein Mädchen da danach, ist sie nicht die Richtige. Das wichtigste ist, dass du dich wohlfühlst in deinem Körper und das ausstrahlst.

Warte ab, sei du und verstell dich nicht.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koala237
22.08.2016, 17:54

Ja, du hast recht mit dem Thema feuerwehr, danke für deinen rat:)


1

Du solltest die Mädchen aus Deinen Freundeskreis herauskicken, die Dich nur benutzen. Wahrscheinlich bleibt dann nur noch eine übrig, vielleicht auch keine. Wenn eine übrig bleibt, dann muß sie ein echter Kumpel sein.

Aber egal, für kein Mädchen, auch nicht für Deine beste Kumpelin, gibt es irgendwelche Gefallen. Mach mal dies, mach mal jenes - gibt es nicht mehr. Dein Geld gehört Dir. Deine Hausaufgaben, Deine Bücher, Dein Phone - alles Deins. Nicht hergeben. Niemals. Nichts!

Deiner besten Kumpelin hilfst Du, wenn sie Hilfe braucht, aber Du entscheidest, wann Du Hilfe anbietest. Keine Gefallen mehr. Auch nicht, wenn die Mädels schmollen, Duckface machen, mit den Augen klimpern oder "biiiiitteee".

Das Alles gibt es nur noch für die EINE. Und nur dann, wenn sie wirklich Deine Freundin ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja zum eine Freundin haben musst du in sie verliebt sein und fals du das bist und trotzdem in der friendzone bist kann ich dir raten ihre beste Freundin zu werden und sie dann mit Sachen überraschen die ihr gefallen Koch für sie mal kaufe etwas ein schaut einen gruseligen Film oder einen romantischen mach ein paar anzeichen das du sie magst und Geduld haben ist seehr wichtig
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
22.08.2016, 18:00

ihre beste Freundin zu werden

Genau das nennt man Friendzone!

0

versuch gut zuzuhören iwann wrrden sie dir sagen was sie möhen und was nicht zb sushi essen oder so
wenn sie gesagt haben was sie mögen lad sie ein paar wochen später dazu ein
das schmeichelt sie weil sie 1. wissen das du zuhörst und 2. du dir mühe gibst sie glücklich zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
22.08.2016, 17:59

Als würde das etwas bringen. Dadurch rutscht er nur tiefer hinein.

0
Kommentar von emoschlumpf666
22.08.2016, 17:59

es kommt auch auf die andere person drauf an ^^

0

Es liegt an deinem Verhalten den Mädchen gegenüber mehr nicht. Youtube -->Leonard Baumgardt Friendzone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
22.08.2016, 18:17

Hast Du bitte mal einen Link?

0

Was möchtest Du wissen?