Mit Akne/ Pickel zum Hautarzt gehen? (Erfahrungen)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach 10 jähriger Behandlung beim Hautarzt und mindestens 100te verschiedener Salben und Pillen kann ich sagen, das das meiste von denen nicht wirkt.

Ich habe aber auch sehr schwere Akne gehabt, seltsamerweise nur im Gesicht. Frag nach einer Anti- Babypille und Aknenormin. (Aknenormin hat viele Nebenwirkungen, wirkt aber sehr gut.) Zu empfehlen ist eine Peeling Behandlung beim Hautarzt. Damit gingen zwar die Pickel nicht weg, aber die Mitesser. Und dadurch kamen weniger Pickel nach.

Der wird dir helfen können- 100%ig wird er dir Vitamin A-Tabletten hochdosiert verschreiben (Roaccutan). Es hilft super - hat aber auch Nebenwirkungen. Geh mal aufs Netz unter Roaccutan. Du findest es dann auch als Generika. Du musst keine Angst haben davor. Der nimmt eine Lupe und schaut sich die Haut an, dann fragt er dich, wie lange du schon Akne hast.. nicht viel. Angst musst du nicht haben. Der stellt nur fragen über deine Haut und Pflegeprodukte sonst nichts.. da bin ich mir sicher.

Es ist besser wenn man damit zu einem Dermatologen geht, der kennt sich sehr gut aus mit der Haut und weiss auch welche Mittel man nehmen kann gegen die Akne.

Er wird sich die Haut genau ansehen und dich auch fragen, wie alt du bist usw. Aber mehr wird auch erst einmal nicht untersucht. Der Arzt erkennt dann sofort, das es sich um Akne handelt.

Ich war einmal bei einem Hautarzt vor einigen Jahren und er hat auch festgestellt, das ich noch Akne Pickel habe aus Zeiten der Pubertaet. Ich bin mittlerweile schon 55 Jahre. Das fand ich schon sehr erstaunlich.

wow okey das erstaunt mich grade auch etwas :D

Gibt er mir auch Produkte wenn ich keine Akne habe? Ich habe viele Pickel die mich stören aber ich weiß nihct ab wann man von Akne sprechen kann

0

Warte am besten einfach bis zu dem Termin und mach dir keinen Kopf deswegen :-D

Das kann dir keiner sagen, jeder hat eine andere Sicht der Dinge. Es gibt auch keine Garantie das Produkte vom Arzt helfen, bei mir haben sie nichts gebracht einige haben sogar die Sache verschlimmert. Ich habe nach langen suchen das richtige für mich gefunden Akne Ex Produkte für die Pflege.

Er wird dir eine Creme verschreiben und sonst stellt er nur frage. Seit wann die pickel da sind und so.. Also nichts schlimmes.... Hoffe ich könnt dir weiterhelfen ;)

er verschreibt dir cremes die letztendlich nicht wirken. du sollst deine ernährung ändern, sie begünstigt pickel/akne wenn sie falsch ist

er wird dir komische cremes geben :-)

Was möchtest Du wissen?