Mit acyrlfarbe auf Holz malen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Holz sollte unbehandelt sein, also noch keine Lack oder Ölbehandlung haben. Die Acrylfarbe kannst Du verdünnen - das ergibt bei viel Wasser so eine Lasur, also so dass das Holz leicht durchscheint. Kannst die Farbe auch unverdünnt verwenden, das ergibt dann schön knallige Farben. Man kann das Holz vorher hell grundieren, muss aber nicht unbedingt sein. Wenn doch eine hellere Farbe noch nicht so ganz abdeckt, kann man auch diese Farbe einfach nach dem Trocknen nocheinmal auftragen. Evtl. - liegt dran, was genau Du machen willst - sieht es nachher vielleicht gut aus, alles noch mit Klarlack überzustreichen. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache! Viel Spaß beim Pinseln :-)

Danke fürs Sternchen :-)

0

Also, ich denke jetzt, daß du irgendeinem Holz, Regal oder Brettchen eine bunte Farbe geben willst. Wenn ich mich irre, mußt d es näher erklären. Ich grundiere es immer erstmal mit einer weißen Acrylfarbe. Wenn es ganz trocken ist ( ist wichtig, sonst veschmiert es ) kannst du dem Holz jede xbeliebige Farbe geben! Auch helles Gelb usw.

Ach so und ja du kannst die Farbe ein bißchen mit Wasser verdünnen, habe ich bei Holz aber noch nie gemacht. Ich persönliche trage nie von der Flasche direkt auf, sondern gebe Farbe erst in eine Schale oder Teller, aber wahrscheinlich kommt das weil ich meistens eine Farbe selber zusammen mische. lg

0

kommt sicherlich auf die art an also... dazu komm ich gleich nochmal

denke mal ne farbneutrale grundierung kann aber auch nicht schaden

.. so weiter gehts desweiteren würde ich denken solltest du einfach auf die anwendungshinweise auf der flasche achten

Was möchtest Du wissen?