Mit Abi 3,0 Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Uniklinik Köln?

3 Antworten

Natürlich kannst du dich bewerben. Du musst dir aber klar sein, dass man gerade im gesundheitswesen keine Ausbildung anfängt, weil einem "das Klinikum" gefällt. Eine Ausbildung zur Krankenpflegerin, bedeutet, viel viel lernen. Du glaubst gar nicht, wieviel Stoff das ist.

Wenn du gerne und gut lernst, du auf diesen Beruf brennst, dann bewirb dich. Mir persönlich sagt ein Schnitt von 3,1 nicht wirklich, dass du gerne lernst. Von daher ist ein soziales Jahr sicher auch eine Möglichkeit, diesen Beruf mit den Anforderungen, vor allem den schulischen Anforderungen, näher kennenzulernen.

Natürlich weiss ich welche Herausforderungen die Ausbildung mit sich bringt und bin bereit dafür viel zu lernen. Vielen Dank für die Antwort !

0

Eine Ausbildung als Krankenpfleger kann man sogar mit einem Hauptschulabschluss machen!

Du hast immerhin Abitur, also wirst du diesen Beruf mit hoher Wahrscheinlichkeit bekommen.

In einer Uniklinik arbeiten nur Menschen mit einem Studium, das sie auf einer Universität absolvieren oder schon abgeschlossen haben.

Mit einem Schnitt ab 3,0 hast du schlechte Chancen, an einer Universität zu studieren. Ab 3,0 zählt es eigentlich wie ein Fachabitur bzw. wird so gewertet.

Je nach Fach, wird man an einer Universität erst ab einem Schnitt von 1,4 genommen. Manche Studiengänge wird sogar ein Abitur mit einem Schnitt von 1,0 vorausgesetzt.

Vielen Dank. Ich möchte auch mach dem abi eine Ausbildung machen, da meine Interessen dort liegen und evtll. Nach der Ausbildung erst über ein Studium im Gesundheitswesen nachdenken.

1
@Jasmn09

Ok, das ist ein guter Ansatz.

Nach deiner Ausbildung könntest du z.B. die Studiengängen Pflegewissenschaften, Pflegemanagement, Pflegepädagogik oder Gesundheitsmanagement besuchen.

Medizin oder Psychologie könntest du aber nicht studieren, da ein Abschluss mit 3,0 einfach zu schlecht wäre. Fraglich ist auch, ob du überhaupt an einer Universität genommen werden würdest.

Was allerdings noch in Frage käme, wäre dass du gleich nach dem 3. Lehrjahr noch ein 4. Jahr anhängst um den Bachelor zu machen.

0
@regenbrause19

Ja einen Bachelor nach der Ausbildung zu machen ziehe ich auch in Erwägung...mal sehen wie ich mich noch entscheiden werde.

0

Du wirst in die engere Auswahl kommen - mit Abi. 

Ist ja auch noch ein wenig Zeit um sich noch ein wenig zu verbessern, dass wird schon klappen.

Das FSJ ist dagegen mMn eher verlorene Zeit.

Ich drücke Dir die Daumen für deinen Ausbildungsplatz denn die hat wenigstens wirklich Zukunft ....


Medizinische Ausbildung, um Medizin zu studieren, Gesundheits- und Krankenpfleger

Hey Community, Ich hab meine Abiklausuren endlich hinter mich gebracht, und habe vor eine medizinische Ausbildung anzugehen, um später Medizin studieren zu können. Das Problem: Ich hab mich immer noch nicht um eine Ausbildungsstelle gekümmert, und alles was jetzt noch in Frage käme, wäre in der Uniklinik Köln eine dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger zu mache. Auch wenn diese Art von Ausbildung bei Menschen in meinem Alter recht unbeliebt ist, finde ich sie doch interessant. An dieser Stelle stellt sich mir nun die Frage, ob es für Universitäten von Relevanz ist, ob ich nun eine Ausbildung zum Krankenpfleger oder z.B. zum Radiologenassistenten mache oder Chemielaborant oder aber, ob sich Universitäten lediglich dafür interessieren, ob man eine Ausbildung gemacht hat ?

...zur Frage

Physiotherapeut werden als Gesundheits und krankenpfleger?

Hallo mich interessiert der Beruf Physiotherapeut/in bin ausgelernte Gesundheits und Krankenpflegerin kann man die Ausbildung verkürzen oder irgenwie eine weiterbildung zum physiotherapeut machen ? Was wären die Grundvorraussetzungen dafür?

...zur Frage

Hallo, habe mein Abi abgeschlossen, möchte eine Ausbildung als Krankenpfleger abschließen?

Wo kann ich mich bewerben ( Uniklinik, Klinik , Akademie, Ausbildungsschule , Ausbildungsbetrieb ). Hauptsache anerkannt und mit staatlicher Prüfung abschließbar  Danke im Voraus

...zur Frage

Medizin.Eure Erfahrungen?

Falls einer von euch.. -Kinderarzt -Hausarzt -Medizinische Fachangestellte -Gesundheits-& Kinderkrankenpflegerin -Gesundheits-& Krankenpflegerin Ist..

Könntet ihr mir eventuell eure Erfahrungen berichten?

Wie zum Beispiel; War Studium/Ausbildung schwer? Seit ihr zufrieden? Etc..

...zur Frage

Vorstellungsgespräch als Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Uniklinik Tübingen

Hey Leute,

ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch an der Uniklinik Tübingen als Gesundheits- und Krankenpflegerin . Hat jemand Erfahrung, worauf ich mich einstellen sollte und was die Fragen sein könnten. Danke schon mal im Vorraus.

Liebe Grüße

Verena

...zur Frage

MFA oder Gesundheits- und Krankenpfleger?

Würdet ihr eine Ausbildung als medizinische Fachangestellte oder Gesundheits- und Krankenpfleger bevorzugen? wenn ja warum?
Beides wäre im gleichen Krankenhaus.

bis jetzt hab ich ein 2 tägiges praktikum im krankenhaus als mfa gemacht zum probearbeiten und auch eine 80% zusage für die ausbildung bekommen. das praktikum hat mir gut gefallen, aber 2 tage sind trotzdem relativ kurz um sich zu entscheiden.

nun wartet die mfa-ausbilderin auf eine antwort bis März, da ich dann ein praktikum als gesundheits- und krankenpfleger mache ( zum vergleich, was mir besser gefällt) ob ich mich für die mfa ausbildung entschieden habe oder nicht.
aber natürlich könnte es auch passieren dass sie meine stelle neu vergeben, da ich mich noch nicht entschieden habe bzw es erst nach dem pflege praktikum endgültig entscheiden will.

noch die letzte frage:
Sind die Unterschiede beim Gehalt sehr groß, sowohl in der ausbildung als auch danach ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?