mit abgelaufenen reisepass von usa nach deutschland?

7 Antworten

Vorsicht! Wenn Du Inhaber einer Resident-Card bist, dann MUSST Du darauf achten, Deinen deutschen Pass immer innerhalb der Gültigkeitsdauer zu erneuern. Solltest Du morgen wegen einer Lappalie kontrolliert werden, und man stellt fest, dass Dein Pass abgelaufen ist (er muss noch 6 Monate gültig sein über das aktuelle Datum hinaus), dann schiebt man Dich nach D ab und Du erhältst Einreiseverbot auf Lebenszeit. Durch den Patriot Act haben sich die Reisebestimmungen - gerade was abgelaufene/ungültige Papiere anbelangt - dramatisch verschärft. Du musst sofort die nächste deutsche Botschaft ansteuern (dürfte von Honolulu aus die in SF sein), und dort einen neuen Pass beantragen. Ein Rückflug nach Deutschland mit bereits abgelaufenem Pass könnte fatale Folgen haben!

Die Frage ist auch, warum du noch einen Personalausweis hast, wenn du längerfristig im Ausland lebst; dann musst du den nämlich eigentlich abgeben!

0
@Boldtbregu

Nö, den Perso muss man nicht mehr abgeben. Früher sind die Dinger einkassiert worden, aber als ich mich vor zwei Jahren in Deutschland abgemeldet habe, wollte den auch keiner zurückhaben. Ich habe sogar ausdrücklich gefragt.

1

als deutsche(r) staatsbürger(in) kannst du natürlich jederzeit ohne zeitliches limit einreisen und wenn du dich dann auch noch mit personalausweis und (abgelaufenem) reisepaß legitimieren kannst, gibt es bei der einreise im schlimmsten fall vielleicht etwas schreibkram die einreise wird sicher klappen, sofern du nicht auf irgendwelchen fahndungslisten auftauchst

Hi abibremer... Hast du eine Ahnung zu dem Thema hier...

Die deutschen Behoerden lassen einen deutschen Staatsbuerger mit deutschem Reisepass sicherlich nicht vor verschlossener Grenze stehen. Heim darfst Du immer.?

Habe von mehreren Reisenden die Information erhalten das man mit seinem Dokument dem deutschen Reisepass ausreisen kann aus jedem beliebigen Land, da sein Heimatland also Deutschland ja logischerweise einen wieder aufnehmen muss. Wuerde gerne von jmd. kompetenten zb. der am Flughafen arbeitet ect. wissen wie die Situation ist.

Ich habe einen seit 2 Jahren abgelaufenen Reisepass komme ich trotzdem in mein Heimatland Deutschland rein beim ausreisen? Ich konnte den hier in Brasilien nicht erneuern. zu teuer, kein Geld dafuer gehabt. Ich reise jetzt aus war also illegal vor Ort aber habe nicht gearbeitet hier oder so. Komme ich in Deutschland wieder rein damit, was kann mir beim ausreisen hier ausser Geldstrafe passieren.Bzw. muesste ich einen Notreisepass beim Consulat machen lassen vorher. Auch die Geldstrafe kann ich sowieso nicht zahlen. ..Freunde die viel gereist sind schon sagten mir bisher Sachen wie zb... ; Wie das ist, weiss ich nicht. Aber ich hab selbst schon zig Passagiere mit abgelaufenem deutschem Pass durch die Einreise begleitet und kein einziger wurde zurueck geschickt. Es wurde meist gefragt, warum abgelaufen usw. aber einem deutschen Staatsbuerger darf die Einreise ins eigene Land nicht verwehrt werden....

BITTE NUR RECHTLICH KORREKTE ANTWORTEN, burokratische Angelegenheiten ect. Vielen Dank

0

Du kannst als Deutsche/r jederzeit auch mit abgelaufenem Pass in Deutschland einreisen, aber Du kannst Deinen Pass nicht in Deutschland neu beantragen, wenn Du Deinen Wohnsitz offiziell in den USA hast. Dafür musst Du zur für Dich zuständigen Auslandsvertretung, und Du musst vorher über Infopass einen Termin ausmachen. Einfach so hingehen iss nich. Und als Greencard-Inhaber sollte Dein Pass immer in Ordnung sein - falls Du mal in eine Visa-Kontrolle gerätst, kann ein abgelaufener Reisepass Dich teuer zu stehen kommen. Was FordPerfect schreibt, dass Du sofort ausgewiesen werden und ein Einreiseverbot bekommen würdest, ist natürlich übertrieben. Aber die Strafen dafür gehen bei 200 Dollar los und enden dort noch lange nicht. Ich würde mir an Deiner Stelle einen Infopass-Termin machen und noch vor dem Deutschland-Aufenthalt die Papiere in Ordnung bringen, denn sonst dürfte es bei der Wiedereinreise schwierig werden. Und falls Du länger als 365 Tage nach Deutschland reisen willst, dann denke daran, vor der Abreise eine Re-Entry-Permit zu beantragen, um Deine Greencard nicht zu gefährden.

Hi du, hast du eine Ahnung zu diesem Fall hier event. 

Die deutschen Behoerden lassen einen deutschen Staatsbuerger mit deutschem Reisepass sicherlich nicht vor verschlossener Grenze stehen. Heim darfst Du immer.?

Habe von mehreren Reisenden die Information erhalten das man mit seinem Dokument dem deutschen Reisepass ausreisen kann aus jedem beliebigen Land, da sein Heimatland also Deutschland ja logischerweise einen wieder aufnehmen muss. Wuerde gerne von jmd. kompetenten zb. der am Flughafen arbeitet ect. wissen wie die Situation ist.

Ich habe einen seit 2 Jahren abgelaufenen Reisepass komme ich trotzdem in mein Heimatland Deutschland rein beim ausreisen? Ich konnte den hier in Brasilien nicht erneuern. zu teuer, kein Geld dafuer gehabt. Ich reise jetzt aus war also illegal vor Ort aber habe nicht gearbeitet hier oder so. Komme ich in Deutschland wieder rein damit, was kann mir beim ausreisen hier ausser Geldstrafe passieren.Bzw. muesste ich einen Notreisepass beim Consulat machen lassen vorher. Auch die Geldstrafe kann ich sowieso nicht zahlen. ..Freunde die viel gereist sind schon sagten mir bisher Sachen wie zb... ; Wie das ist, weiss ich nicht. Aber ich hab selbst schon zig Passagiere mit abgelaufenem deutschem Pass durch die Einreise begleitet und kein einziger wurde zurueck geschickt. Es wurde meist gefragt, warum abgelaufen usw. aber einem deutschen Staatsbuerger darf die Einreise ins eigene Land nicht verwehrt werden....

BITTE NUR RECHTLICH KORREKTE ANTWORTEN, burokratische Angelegenheiten ect. Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?