Mit Abgeklebter Softair auf Privatgelände spielen?

7 Antworten

Auf Privatgelände darf mit Erlaubnis des Beitzers mit Softairs gespielt werden, aber:

  • es muß gewährleistet sein, daß keine Kugeln das Gelände verlassen können (entweder auf Grund der Größe oder durch Absperrungen wie Netze o.ä.)

  • der Transport der Waffen zum/vom Gelände muß entladen in verschlossenen Behältern durchgeführt werden, da Softairs als Anscheinswaffen gelten

Wenn es nicht dein Privatgelände ist darfst du da gar nichts spielen!!!! Egal was! :D

Falls sie als 0.5J verkauft wurde und sie nachträglich durch jemanden wie dich auf >0.5J gebracht wurde hat man so eine Schusswaffe hergestellt, welche keine Markierung besitzt und somit, soweit ich weiß, nicht ohen WAffenschein besessen werden darf.

Es ist vollkommen egal wo du damit spielst, auch auf Pivatgelände gelten Gesetze. Alleine schon den Besitz ist strafbar, und ich meine das man es hier in Deutschlandc cnicht allzu locker nimmt mit verstößen gegen das Waffengesetz

Was möchtest Du wissen?