Mit A1 normales Motorrad fahren?

6 Antworten

Dort darf man ja aber nur 125ccm Motorräder fahren.

Korrekt. Bis maximal 125 ccm.

Es gibt ja extra solche, die für den A1 ausgelegt sind und mit denen man auch noch schnelle fahren kann als es mit dem A1 erlaubt ist.

Beim A1 gibt es keine Geschwindigkeitsbeschränkung.

Nun hätte ich mal eine Frage: Muss man sich so ein Motorrad kaufen, welches extra nur für den A1 ist oder kann man sich auch einen normales Motorrad kaufen und dieses dann "abtunen/abrüsten", sodass es auf dem Level von einem A1 Motorrad ist.

Hubraum kann nicht gedrosselt werden. 125 ccm ist Maximum.

Ich werde nähmlich mit 18 Jahren dann direkt den A2 machen und mit dem darf man ja auch normale Motorräder kaufen. 

Nö. Die sind dann auch auf maximal 70 kW ungedrosselte Leistung limitiert - was für dich dann vermutlich auch wieder ein "unnomale Maschine" ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Habe regelmäßig damit zu tun. ;)

A1 ist bis 125ccm Hubraum / 15Ps

Also kannst du kein größeres Motorrad nehmen zb 500ccm und 40Ps und es auf 15Ps drosseln da es immernoch zu viel Hubraum hat (darfst ja nur 125ccm haben)

Und nein, Hubraum kann man nicht drosseln!

Die möglichkeit wär eine zu starke 125ccm Maschine zb Aprillia RS125 zu kaufen die hat nur 125ccm und offen gut 30Ps wenn du sie auf 15 Drosselst kannst du sie fahren und sobald du den A2 hast wieder auf machen.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

beim A1 gehts um die ccm. 125 sind erlaibt. daher umgangssprachlich auch 125-er schein genannt. also fallen größere maschinen automatisch weg. drosseln macht erst mit dem A2 sinn. beim A2 sind 48 ps erlaubt. logische folgerung: eine grosse maschine auf 48 ps drosseln. PROBLEM: die neue regelung legt fest, dass eine gedrosselte A2 maschine ungedrosselt auch nicht mehr als 95 ps haben darf. da fallen die meisten supersportler gleich mal weg. zu schwer darf sie auch nicht sein. sinn der regelung: keine ahnung. es schränkt die motorradwahl einfach nur extrem ein. klar macht es aber auch keinen sinn sich ein ps-monster anzuschaffen und auf süße 48 ps zu drosseln. katastrophal zu fahren. oftmals dreht sichs aber nur um 5 oder 10 ps die ein motorrad aus der auswahl fallen lassen.

dir bleibt also somit nix anderes über dir nach der 125er eine größere zu kaufen. Kawasaki hat jetzt die neue Ninja 650 mit 68 ps. die gedrosselt absolut erlaubt für den A2 ist. mir blieb da auch nix anderes über. ich bin absolut für die ps begrenzung. aber nicht für die drosselbegrenzung

zu schwer darf sie auch nicht sein

In Bezug auf die Regelungen für die Klassen A1 und A2 darf das Motorrad nicht zu LEICHT sein.

Gruß Michael

0

Ganz einfach, mache es wie ich, warte bis du 24 bist, mach den A mit Direkteinstieg und dann kannst du dir holen was Du willst.

A1 ist kein Motorradführerschein das sind

Leichtkrafräder mit max 125 ccm und 15 PSchen .

Mit 16 nur A1 Schrott Gurken erst ab 18 darf man Motorrad fahren . Und A1 lohnt sich fast nie .

Was möchtest Du wissen?