Mit 6 Jahren mal,geteilt rechnen!lesen schreiben ..

11 Antworten

Das werden die Lehrer dann schon selber sehr schnell mitbekommen und mit deinen Eltern das Gespräch suchen,das eine Förderung deiner Schwester sinnvoll wäre !

Nein, übe weiter mit ihr, dadurch wird so noch intelligenter, ist doch egal was die anderen sagen, du hilfst deiner Schwester sehr! Mir war auch in der Schule langweilig, ist bei jedem so. Deshalb ist es kein Grund damit aufzuhören.

In welche Klasse sie eingeschult wird entscheiden letztendlich deine Eltern. Du kannst deine Schwester nur weiterhin so gut unterstützen.

Nachhilfe in der 1sten Klasse?

vielleicht reagiere ich über aber ich habe langsam etwas Angst das meine Tochter 6 1/2 Jahre in Sachen lesen und schreiben nach hinkt. ich stehe kurz vorm verzweifeln, wir üben schon zuhause lesen & schreiben, ich lese ihr vor etc pp und jetzt überlege ich ob eine zusätzliche Nachhilfe nicht vielleicht auch noch gut wäre denn sie tut sich so schwer. was haltet ihr davon oder ist das total übertrieben?

...zur Frage

unterdurchschnittliche Intelligenz

kann jemand unterdurchschnittlich intelligent sein, der in seiner Kindheit mit 4 Jahren lesen, schreiben und Einmaleins gelernt hat ?

...zur Frage

Muss mit meinem kleinem Bruder lesen üben, wie sollte ich das vermeiden?

Ich bin 12 und habe einen Bruder, der 7 ist (2. Klasse) und sehr schlecht lesen kann. Also flüssig schon mal gar nicht. Schreiben kann er auch so gut wie gar nicht. Manchmal wenn er zur Schule muss, heult er deswegen. Meine Eltern meinen ich solle mit ihm üben, dann kriege ich auch mehr Taschengeld. Das Problem ist nur, dass er echt schlecht ist und ich keine Hoffnung bei ihm habe und auch keine Lust. Was soll ich machen? Meine Eltern zwingen mich sozusagen dazu. Sie sagen, dass ich mit Absicht nicht mit ihm übe, weil ich so gut in der Schule bin und er dann schlecht dastehen würde. Was soll ich tun?

...zur Frage

Ab wann gilt man als nicht analphabet?

Wenn jemand Zahlen lesen und schreiben kann, aber keine Buchstaben lesen und schreiben kann, ist er kein analphabet weil er die Ziffern kennt und rechnen kann?

Gibt es da einen Unterschied?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?