Mit 50er Führerschein,125ccm fahren?

5 Antworten

Fahren ohne Fahrerlaubnis nach StVG §21.

Strafmaß: Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis 1 Jahr.

Das genaue Strafmaß liegt immer im Ermessen des Richters, aber bei Ersttätern wird idR mit etwa 20 TS zu rechnen sein.

Im Wiederholungsfall wird es deutlich teurer, auch das Fahrzeug kann dann eingezogen werden.

Ob Du mit der 50cc- Führerschien eine 125er, einen LKW, Reisebus oder Panzer fährst, ist völlig irrelevant: Das ist alles einheitlich "Fahren ohne Fahrerlaubnis" und kann zum Entzug Deiner Fahrerlaubnis sowie einer Sperre für den Erwerb einer weiteren Fahrerlaubnis führen. ... das entscheidet dann die Staatsanwaltschaft.

Mfg

... und noch mehr.

0
@emesvau

Meistens... aber was genau dann kommt weiß ich nicht; deshalb habe ich auch nicht mehr geschrieben. Jedenfalls lohnt diese Dummheit nicht!

1
@Gluglu

Das allemal nicht. Schau dir gerne mal den Gesetzestext in meiner Antwort dazu an.

0

Servus,

Fahren ohne Fahrerlaubnis nach §21 StVG wird mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe belegt (schlimmstenfalls).

Alle weiteren Strafen findest du hier.

Bikergrüße!

Woher ich das weiß:Hobby – Motorradfahrer

In schlimmsten Fall Führerscheinentzug

Das wäre für dich schlimmer als Gefängnis?

0
@emesvau

Für einige schon. Schlimmer ist dann nur noch wenn man ihnen das Fahrzeug wegnimmt. Da sollen sich schon Leute deswegen umgebracht haben ;)

0

Nein natürlich nicht, hab die nicht wirklich drüber nachgedacht :)

Was möchtest Du wissen?