mit 5-jährigen in den Zoo

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn die Kinder keine Angst vor Tieren haben, ist ein Zoo ein toller Ort für sie. Geh nicht im Laufschritt an den einzelnen Gehegen vorbei, sondern schaut euch die Tiere an, mach ihn auf Besonderheiten aufmerksam. Ihr müsst auch nicht alle Tiere ansehen. Vielleicht gibt es einen Streichelbereich, wo dein Cousin mal eine Ziege streicheln kann, vielleicht gibt es auch einen Spielplatz.. Ich würde ihn nicht mit einer Belohnung locken. Aber wenn ihr eishungrig seid, spricht ja nicht gegen eine kleine Eispause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Merryloy 21.03.2013, 15:22

Wir fahren nach Karlsruhe, da gibt es ein Steichelzoo, ein großen Spielplatz etc. ich hatte eher gedacht eine Belohnung als überraschung hinter her "und weil du heute so schön brav warst, darfst du dir ein Eis aussuchen oder ein Wunsch äußern..." iwie sowas locken ist immer sone sache grade jungs finde ich merken dann ganz schnell "ohja da gibts ne belohnung da geh ich immer mit"

0
Schuhu 21.03.2013, 16:37
@Merryloy

Ich würde das nicht als Belohnung bezeichnen. wie wär's mit: "Wir haben heute soviel Spaß gehabt, nun gönnen wir uns auch noch ein schönes Eis." Warum ein Kind dafür belohnen, dass man ihm einen schönen Nachmittag bereitet hat? Fordere ihn lieber auf, dir als Erinnerung an den Zoobesuch ein tolles Tierbild zu malen. Denn eigentlich hast du dir die Belohnung verdient.

1

Nimm essen und trinken mit. Sonst brauchst du ne Menge Geld. Ansonsten ist es so eigentlich schon spannend genug ;-) ! Du solltest allerdings damit rechnen das er nicht die ganze zeit laufen wird. Tragen oder Kinderwagen? Beim gucken würde ich mich nach ihm richten. Wenn er weiter will, dann geht. War mit meinem kl auch schon da, war wirklich schön. Hatte so "seine" Tiere die er toll fand, da sind wir dann eben zum Pause machen stehen geblieben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also normalerweise muss er ja im zoo nicht brav sein, eigentlich ist ja der zoo schon was schönes für ihn :) manche zoos bieten so spielchen an, so kleine pässe, wo man immer n stempelchen kriegt, wenn man an gewissen gehegen gewesen ist, vielleicht kannst du dir ja auch ein spiel ausdenken. ansonsten gibts es im zoo meißt auch spielplätze. und wenn er quengelig wird dann geht ihr halt ein eis essen oder sowas :) ansonsten nimm trinkfalsche und kekse oder sowas mit :) wird bestimmt witzig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also Eis ist ja sowieso ein absolutes MUSS! :) Genauso wie der Streichelzoo. sucht euch immer die Gehege aus, wo der kleine auch was sehen kann. sonst ist das sehr frustrierend für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm ne packung kekse (oder was auch immer er gerne mag) mit und die gibts dann las kleines special wenn man auf einem der spielplätze mal pause macht. Und oft kommt es auch gut, wenn man ihm zu tieren, die ihn interessieren ein paar kleine fragen stellt n ihnen etwas erzählt wenn sie die antwort nicht wissen oder fragen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm essen und te

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird so oder so begeistert sein. Da musst du ihn nicht mit nem eis locken.

Vorallem sollte man nie zu einem kind sagen "Wenn du brav bist bekommst du das oder dies"

Denn wenns oft gemacht wird wird das kind irgendwann nurnoch was machen wenn es auch eine belohnung bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Merryloy 21.03.2013, 15:20

Danke! :)) Den Staz finde ich eh bescheurt! Das klingt shcon so als würde ich ihm nix zutrauen! Ich hatte dann immer das Gefühl, die nehmen mich eh nur wenn ich brav bin, ich darf ja garnicht spielen oder so, das ist von vorneherein ein Stimmungskiller! LG :)

0
menthis 21.03.2013, 15:33
@Merryloy

Vorallem da man solche dinge bei kindern nicht braucht.

Solange man sich etwas auf ein kindliches niveu herablässt und nicht immer nur eiskalt und trocken dem kind dies und das verbietet hat man einen guten draht zum kind.

Und das kind hört auf den der auch mal mit ihm spaß hat und gute laune macht eher als auf den miesepeter bei dem gilt Mach dies dann bekommst du das.

Kinder sind garnicht so schwer zu "steuern" wenn man ein wenig verständnis dafür hat. Und manchesmal schadet es auch nicht wenn man ein kind sich austoben lässt. So hat man später im auto auf der heimfahrt oder eben abends seine wohl verdiente ruhe da das kind schlafen wird :)

1

Was möchtest Du wissen?