Mit 4g Gras erwischt und Herkunft des Grases angeben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das ist eine gekonnte Falle. Behaupte einfach, dass Du nach Frankfurt gefahren bist und es im Grüneburgpark von irgendeinem Türken erworben hast. Deine Beschreibung ist klar: Männlich, dunkle Haare, Mitte 30, kurze Beine und schlechtes Deutsch. Da dürfen sie gerne suchen. Alternativ kannst Du auch einen Schwarzafrikaner beschreiben, die sehen sich ja auch alle sehr ähnlich.

die meinten genau so eine Beschreibung wollen die nicht hören ^^

0
@romensch

Die können doch nicht sagen, das sie eine bestimmte Beschreibung nicht hören wollen, nur weil die denen nichts bringt.

0
@KClO4

Was sie hören wollen, ist nicht wichtig. Es ist nur wichtig, was glaubhaft ist.

0
@KClO4

Das ist sachlich richtig. Sie wollen Namen und Adressen haben. Deshalb ist eine Anzeige wohl unumgänglich.

0
@Nachtflug

Du scheinst eigentlich Recht zu haben, jedoch glaube ich nicht dass es glaubhaft rüberkommen würde wenn ich 2 Tage nachdem ich verhört wurde mit so einer Beschreibung ankommen würde.

0
@romensch

Stimmt exakt. Aber ich würde nicht sagen, dass Du es in Holland gekauft hast, denn dann kommt das Zollvergehen noch dazu. Doch wenn Du bereits ausgesagt hast, macht es keinen Sinn, diese Aussage noch zu revidieren. Damit verstrickst Du Dich immer mehr und machst Dich unglaubwürdig.

0
@Nachtflug

Also einfach nichts zu der Herkunft sagen. Naja vielen Dank für die Antworten

0
@romensch

Irgendwas musst Du schon sagen. Denn es ist Dir ja nicht von allein in die Tasche gefallen. Aber Du musst Dich nicht auf konkrete Aussagen festnageln lassen. Auf jeden Fall kennst Du weder Namen noch Adressen Deines Lieferanten.

0
@Nachtflug

es ist dein gutes recht die aussage zu verweigern. ich denke dass das wohl das sinnvollste ist

0

ne Anzeige kriegst Du so oder so! Auch wenn Du der Polizei den Lieferanten nennen würdest.Und richtig, wenn Du es selbst aus NL mitgebracht hast (brauchst ja keinem zu sagen) bist Du verstärkt dran. Finger weg von dem Mist,das ist das Beste!!

hab ich jetzt auch eingesehen

0
@KClO4

Davon rate ich ab. Ich kenne einen Polizisten in Bayern, der tatsächlich nachguckt, was die Leute auf der Fensterbank haben. Professionelles Growen im Keller mit aller aufwändiger Ausrüstung bringt so richtig Probleme, wenn da mal einer was riecht.

0

Nein die können dir garnichts tuhen den wenn man es sagt wird der verkäuferbeschuldigt weil in holland darf kein hasch an deutsche verkauft werden

Was möchtest Du wissen?