mit 45 neuer Beruf

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

klar geht das, nur wie willst du die Zeit überbrücken? Das Arbeitsamt wird dich nicht unterstützen. Die Ausbildung kostet auch richtig Geld.

Auch ich habe in diesem Alter noch eine Umschulung (allerdings in einem anderen Bereich) gemacht. Doch wer finanziert Dir hier eine Umschulung? Das Arbeitsamt garantiert nicht. Denn die Begründung "habe absolut keine Lust mehr in diesem Bereich zu arbeiten" reicht denen als Begründung nicht aus!

Ich bin älter als du und fange nächstes Jahr noch eine Ausbildung an (dann meine 5te), Für Bildung ist man nie zu alt...

Ob du eine Chance hast, kann dir hier kaum jemand erzählen....das musst du wissen, wie es bei euch aussieht und ob man damit Geld verdienen kann....Mitte 20jährige machen das auch, warum du nicht?

Was möchtest Du wissen?