Mit 40 Fieber entspannen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habt ihr einen Bereitschaftsarzt?  Dann solltest du diesen rufen. 

Ab 40 Grad sollte das definitv ein Arzt anschauen. 

Hast du Fiebersenkende Mittel daheim?  Ansonsten weiter Wadenwickel und trinken.  Am besten aber Wasser kein Tee.   Oder kalten Tee. 
Schwitzen kühlt den Körper zwar auch, aber du verlierst noch mehr Flüssigkeit.

Wenn es gar nicht mehr geht oder das Fieber auch nur minimal steigt würde ich nicht zögern und den Notarzt kontaktieren.
Oder wenn dein Zustand sich allgemein verschlimmert.

Mit 40 Grad ist nicht zu spaßen.

Gute Besserung.

Und vergiss die Arbeit. Wenn du krank bist bist du krank. Zumal wir hier nicht von ein bisschen Schnupfen reden.

...Definitiv zum Arzt damit!

Die Chefin und der Gedanke an die Arbeit ist erst mal zweitrangig.

Schließlich geht es nicht um deren, sondern  I h r e r   Gesundheit!

ja,bei 40 Grad sollte ein Notarzt mal vorbei schauen. Nicht an den Chef und Arbeit denken,sondern an deine Gesundheit. Gute Besserung dir......

Was möchtest Du wissen?