Mit 4 Stunden Schlaf durch den Tag kommen?

5 Antworten

Hallo! 1 x wirst Du sicher verkraften können. Viele schlafen über Jahre nur  4 Stunden - wie ich. Ist aber schon verwunderlich weil ich täglich sehr viel Sport mache und der Körper schon seine Erholung braucht. Ich behaupte jetzt keineswegs dass meine Schlafdauer genügend und gesund ist, kann ich zumindest nachhaltig nicht beurteilen.

Ich bin sogar froh darüber. Mit 8 Stunden Schlaf wäre mein Tag einfach zu kurz, alles Gute.

Manche kommen damit zurecht..
Aber es kommt auf den Mensch selber an..
Wenn du wach bleiben willst/musst nicht viel sitzen oder liegen da besteht die Gefahr das du trotz das du nicht sagst einschlafen kannst das du einschläfst.. Ansonsten der alte gute Kaffee

Also ich wieß nicht wie es bei dir ist, das ist bei jedem ein bisschen unterschiedlich, aber ich b in dann immer erst abends müde! Sonst wirst du zwar müde seinn, aber nicht so stark, glaube ich! Ich hoffe ich konnte dir helfen! LG

Danke :)

0

ich hab heute nacht keine 2h geschlafen..1. zu spät ins bett und 2. war es mit einmal wieder 6 grad wärmer im zimmer gegenüber die letzten tage..hab mich nur gedreht im bett und jede stunde schaute ich auf wecker.

jetzt, nach erledigten arbeitstag...fühle mich kaputt und nur ein wenig müde...ich werde dann morgen ganzen tag müde sein. aber so müdigkeitsoptiken/hallus habe ich schon...also hin und wieder fliegt eine fliege vorbei obwohl keine im raum ist

ich kenn jemanden, der macht das gleiche heute mit 2 stunden schlaf.

Was möchtest Du wissen?