Mit 4 joints (Bayern)erwischt während ich zurzeit meinen Führerschein mache,muss ich jtz mit einer MPU rechnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um eine mpu anziordnen, brauchen die erstmal deine weete. Zuerst machen die eine blut/urin screening, und wenn beides sauber ist, kannst du aufathmen.

Die werden dich aber auch ein paar fragen stellen. Du musst bei der befragung angeben, dass es nicht dir alleine gehört, und das es nur ein probierkonsum war. 

Alles was mehr als einmaliger konsum war, geht zur mpu. Probierkonsum bzw. kein konsum, kommst du noch mit einem blauen auge davon

Informiere dich mal über das sog. Fachärtzliche Gutachten.

Danke dir werd ich machen (:

0
@pascal18796

Geplanter Probierkonsum mit 4 Joints... is klar, ne? So ein Schmarrn. Das glaubt Ihm keiner. Abgesehen davon kommt beim FÄG eh raus wie viel er konsumiert hat in der Vergangenheit. Und angeben dass es Ihm nicht alleine gehört, dann ist die nächste Frage "Und wem gehört es dann?". Am besten GAR NICHTS sagen und warten was beim FÄG rauskommt.

0
@Spot1978

Sein blut ist sauber. Sein urin ist sauber . Wenn beim FG sein blut/urin abgenommen ist, gilt er als clean. (Wo ist das problem?) 

Soll er zugeben, dass er dauerkonsument ist? Dann kann er sich gleich das fachärtzliche gutachten sparen und auf die mpu warten. Bei einem Fachärtzlichen gutachten hat er noch die letzte chance da heile rauszukommen. Wenn er gelegenheitskonsum uigint, geht es zur mpu. 

Er kann doch saen, dass die 4 joints ihm nicht alleine gehörten. Kann doch sein, dass sie für seine clique oder bestem freund gedacht  waren. Glauben und hoffen kann er in der kirche. Nocheimal: bei einem FG geht es nur um fakten und um nichts anderes.

0

Da kommen eine menge Kosten auf dich zu . MPU ist klar , kommste nicht drum rum . Die Drogentest muste machen , wenn du den Führerschein noch machen willst, Das  kann bis zu einem Jahr dauer, alle 2-3 Wochen Urinkontrolle beim Arzt , Gespräche bei der Drogenberatung usw usw . Es sei denn , du nimmst dir einen Anwalt , und behaubtest , das du dich in einem Raum aufgehalten hast , wo Leute geraucht haben . Hadt halr aus Versehen  passiv mitgeraucht .So oder so mist ! Alles Gute  !

Ich würde aber davor noch nie mit Drogen erwischt..

Tut das irgendwas zur Sache oder eher weniger

0

https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Die errechnen anhand des Abbauproduktes THC ob es ein einmaliger Ausrutscher war oder ob du regelmäßiger Konsument bist.

Vermutlich wollen sie eine Haarprobe um einen längeren Zeitraum prüfen zu können. MPU werden sie sicherlich wollen.

Für deinen Führerschein sehe ich schwarz. Er wird auch teuer für dich :(((

Ich würde mich bevor du hingehst von einem Fachanwalt beraten lassen.

Ich wurde zuvor halt noch nie mit Drogen oder so erwischt..

0
@pascal18796

Mit dem Test gucken die selber nach, was du in den letzten Monaten gemacht hast. Denen ist es egal ob du erwischt wurdest. Das Straßenverkehrsamt hat da seine eigenen Regeln und muss sich auch nirgendwo verantworten.

Die strafrechtliche Seite kommt zusätzlich, also extra auf dich zu.

Du wirst mehrfach für diese eine Sache bestraft.

  1. strafrechtlich
  2. vom Straßenverkehrsamt (Sperre)
  3. MPU und teure Nachweistests
  4. ggf. Beratungskosten beim Anwalt
0

Und? Warst du beim gutachten gewesen? Bist du da heile wieder rausgekommen?

Was möchtest Du wissen?