Mit 3g Gras bei Polizeikontrolle erwischt + Fahren unter BTM

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Führerschein wird dir auf jedenfall noch abgenommen

Aber bei so einer Geringe menge + Sauberes Führungszeugnis wird nicht besonders viel passieren

Ne verwarnung oder höchstens eine kleine Geldstrafe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

imprererererer 05.09.2014, 21:13

Danke für die Antwort. Wieso wird mir der Führerschein weggenommen? Kannst Du das begründen? Wieso haben sie ihn mir nicht gleich abgenommen? Ich habe von Fällen gehört, da wurde MPU angeordnet und der Führerschein wurde nicht abgenommen, obwohl Kokain, XTC, THC im Spiel war.

0
oinefinity 05.09.2014, 21:15
@imprererererer

Das kommt auf die Menge an die in deinem Blut festgestellt wird

Vergleichbar mit dem Pro mille wert

0
imprererererer 05.09.2014, 21:24
@oinefinity

Ich rauchte höchstens am Wochenende, und dies nicht immer. Mit den anderen Drogen habe ich nichts zutun. Ich werde sicher von der Führerscheinstelle Post bekommen, auf jeden Fall ist Abstinenz angesagt.

0
imprererererer 05.09.2014, 21:47

Bedingt durch meinen Beruf, muss ich regelmässig ein polizeiliches Führungszeugnis anfordern, dies ist sauber und ohne irgendwelche Einträge.

Danke schonmal für Eure Antworten.

0

Gestehe alles! Das ist das einzig richtige! Hast du kein schlechtes gewissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DerCandyflip 05.09.2014, 21:15

Er hat doch alles gestanden, außer, dass von wo er es hat. Anscheinend ist er kein "31er" wie man sagt. Ich hätte ein schlechtes Gewissen, wenn ich jemande der mir nichts getan hat und der auch nichts tut, was in meinen Augen verwerflich ist bei den Krips verpfeife. Und ich nehme an, dass er es auch nicht verwerflich findet, sonst würde er es nicht rauchen

0
DerCandyflip 05.09.2014, 21:54
@imprererererer

Das ist jemand, der andere Leute bei der Polizei verpfeift, um eine Straferleichterung zu bekommen. Kommt vom §31 des BtmG glaub ich.

0
imprererererer 05.09.2014, 21:16

Hallo Phillip56,

ich habe alles gestanden, die Polizei hat mir sehr gutes Verhalten/Kooperation bestätigt. Habe alles sofort zugegeben, weil es kein Sinn hat, irgendwelche Geschichten zu erfinden. klar habe ich ein schlechtes Gewissen, war einfach dumm von mir..

0
imprererererer 13.11.2014, 18:42
@imprererererer

Hi,

habe Post bekommen. Das Verfahren von der Staatsanwaltschaft wegen Besitz von 1,5g Gras wurde eingestellt wegen Eigenbedarf.

Regierungspräsidium hat mich separat angeschrieben. (Anhörung Bußgeldverfahren - Führung eines Kfz unter Wirkung von 15ng Cannabis)

Ich soll innerhalb einer Woche den Verstoß zugeben, dann wird entschieden ob die Ordnungswidrigkeit eingestellt oder ohne weitere Antwort ein Bußgeldbescheid erlassen wird.

Liege ich damit richtig, dass ich eine Strafe bezahle und die Sache ist vom Tisch??

PS Seit 3 Monaten keine Drogen mehr angefasst

0

Was möchtest Du wissen?