mit 31 keine Chance mehr auf Familiengründung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Blödsinn viele toben sich doch erst aus und erst ab 30 denken die dann mal daran was festes bzw eine Familie zu gründen.Das ist bei jedem anders der eine findet der die Richtige dafür früher der andere später aber 31 ist ja wohl absolut kein Alter um zu sagen der Zug ist abgefahren!!!

Franz Beckenbauer ist 72 Jahre und bei dem ist die Familienplanung noch lange nicht am ende.

5 Kinder mit 3 Verschiedenne Frauen udn erst vor kurzen wieder Vater geworden.

Das ist schon noch möglich. Ich kenne jemanden, der ist Mitte 40 Vater geworden. :)

Was bringt dir Familienplanung?

Du musst erst die Frau finden (oder den Mann) die zu dir passt. Dann könnt ihr zusammen über Familienplanung nachdenken

Das ging aber schnell, kürzlich warst du noch 21?????

Kann man, muß man aber nicht!

Liegt ausschließlich bei dir!

Gruß

Mein Mann ist 45j und er wird jetzt im Oktober  wieder Vater
(Sein erstes Kind bekam er mit 40j

Quatsch 

manche Männer bekommen noch mit 50 Kinder 

Beziehungsweise die Frau;-)

verliere nie den Mut

Nein, definitiv nicht.

Die "Auswahl" ist zwar etwas kleiner - in deinem Bekanntenkreis sind ja wohl alle vergeben, so wie du schreibst. Dann musst du halt deine Kreise erweitern.

Ein Freund von mir hat sein Glück auch erst mit 40 gefunden - es geht also.

Aber nein, bei Männern macht es ja weniger aus, als bei Frauen.

Mit 31 Jahren ist man doch noch jung. Du findest betimmt noc heine nette Frau, die es wert ist, geheiratet zu werden.

der Zug ist noch nicht abgelaufen. Heute studieren auch noch viele bis zu diesem Alter und bekommen dann erst Kinder...

Was möchtest Du wissen?