Mit 30 wie 17?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ja, das gibt es.

Ich hatte es sogar neulich mit einer Bekannten drüber --------> sie meinte, dass Leute, die schon in der Jugend kräftiger gewesen sind & sich auch nicht immer total modisch angezogen haben (also "älter" aussahen) meist diejenigen sind, die 30 Jahre später im Grunde noch genauso aussehen wie zum Zeitpunkt ihrer Schulentlassung.

Ich gehe auf die 30 zu, mir sagt man auch nach, dass ich mich seit meinem Schulabschluss (mit 17) nicht wirklich verändert hätte, vom neuen Brillengestell abgesehen. War auch nie ganz schlank & auch nie auf die neuesten Modetrends aus ;)

Bin gerade über dieses Thema gestolpert und habe mir mal etwas die Kommentare durchgelesen, was auch der Grund ist weshalb ich hierauf Antworte.

Also, ich kann dir sagen dass der Alterungsprozess im Grunde nichts mit deinem Umfeld zutun hat. Das bedeutet, selbst wenn du zb. 30 bist, dich jedoch mit Jüngeren Menschen abgibst, du dadurch natürlich nicht jünger aussiehst oder länger lebst. Eine Gute und Positive Einstellung schadet nie und sich jünger zu fühlen als man letztendlich ist, ist auch nicht schlecht. Das alles hat aber leider wenig mit dem Alterungsprozess, samt seinen Auswirkungen zutun. Letztendlich liegt alles, zumindest fast alles nur an Unseren Genen und der Art wie wir Leben, also der Ernährung und dem Täglichen Stresspegel. Ich habe mal gelesen, dass laut einer Studie Eisen eine große Rolle beim Alterungsprozess spielt. Laut dieser Studie soll es mehrere Gen-Gruppen geben, die für den Alterungsprozess mit verantwortlich sind und auch in Verbindung mit dem Eisenhaushalt stehen. Eben diese Gene sind bei Menschen mit langem Leben und Jüngerem aussehen, quasi in über-präsenter Form vorhanden.

Selbstverständlich. Nur wie viele und wo ist die Frage. Man sieht doch öfters mal Leute, die deutlich jünger aussehen, also warum nicht mal krass jünger. sicherlich eine ausnahme, aber die bestätigen ja bekanntlich nur die regel

Ob jemand wie 17 aussieht oder nicht, ist wohl eine Frage der Sichtweise und des Umgangs.

Wenn viel mit deutlich jüngeren Menschen zu tun hast, wirst mehr Ähnlichkeiten feststellen, als wenn Dich in gleichaltrigem oder älterem Umfeld bewegtest.

Die Frage ist auch, woran es festmachst, dass oder ob jemand jünger aussieht. Am Gesicht? An der Kleidung? Am Verhalten? Am Umgang?

Um solche Vergleiche anzustellen, müssten dann aber alle anderen 17-, 16- und 15-jährigen auch wie 17-, 16- und 15-jährige aussehen, aber einige sehen älter aus ^^

Wie schon jemand schrieb, wirst das "tatsächliche" Alter immer an den Händen erkennen.

Ja, besonders Asiaten haben das Glück, dass sie jünger, teilweise viel jünger aussehen als sie sind. Das ist genetisch bedingt und ist ebenfalls auch andersrum vertreten. Viele sehen, wie dieser Hafthor bei Game of Thrones, viel viel älter aus als sie sind. Der sieht aus wie 35/40, dabei ist der grad mal 21 oder so...

Was möchtest Du wissen?