Mit 28 Jahren für einen (auch noch toten!) Star schwärmen, ist das noch normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, überhaupt nicht. Das ist ganz normal. Oft werden Sänger erst dadurch richtig bekannt, dass sie sterben. Dann gibt es einen großen Medienaufruhr und vielleicht hast du dem Sänger mehr Aufmerksamkeit durch seinen Tod geschenkt. Du hast dich auf einmal für ihn interessiert, wolltest mehr über ihn herausfinden. Zufällig passt er wohl zu deinen Vorstellungen eines Traummanns. Das ist zumindest meine Theorie. Also mach dir keine Sorgen. "Gestört" ist es schon gar nicht. :)

Ach ja: Ich hab eine Vermutung, welchen Sänger du meinst :P

Nein es ist eben Fanschwärmerei das soll es geben Viele schwärmen auch für verstorbene schauspieler ,Künstler usw Es ist niemals gestört

Keine Sorge, ich schwärme total für Robert Plant und bin 25. Solange du noch kapierst, dass es keine echte "Liebe" ist und niemals zu irgendwas führen wird, ist doch alles in Ordnung. Genieß es einfach :)

Magst du verraten, wer es ist? Ich bin nur neugierig, weil du Musiker sagst. Ich hab einen Verdacht, aber es gibt so viele Möglichkeiten^^

Berberfrau 24.08.2015, 22:14

Naja, es ist wahrscheinlich der an den du denkst. Kann man glaube ich relativ leicht drauf kommen, wenn man ließt was ich geschrieben habe!! :-) Was war denn deine Vermutung? :-)

0

Solange du nur Interesse an dem Mann hast und ihn als Mensch toll findest, spricht doch nichts dagegen. Du solltest nur im echten Leben nach einem netten Mann Ausschau halten und dich nicht nur an diese Schwärmerei halten. Solange du das unterscheiden kannst, ist alles prima. Warum auch nicht?

Das ist nicht gestört,warum nicht.Viele schwärmen noch für Elvis Presley,da ist nichts dabei.

Nein das ist nicht gestörrt

Was möchtest Du wissen?