Mit 26 schon graue haare was für gründe hat es?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du nicht wirklich existentiellen Stress hast, dann ist das wahrscheinlich einfach eine Veranlagungssache. Ich habe selbst einige Freunde, bei denen ging es auch schon Anfang 20 mit den grauen Haaren los, ohne dass diese irgendwie besonderen Stress hatten oder unter Mangelernährung litten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben bei Dir so. An der Ernährung liegt es nicht.

Die Schwester meiner Mutter war mit 32 Jahren schon schlohweiß, meine Mutter noch nicht mal mit 62 Jahren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich denke das liegt an den Hormonen. Ich hatte auch mal einen Arbeitskollegen, der war mit 23 Jahren schon Schnee weiß.

Wenn es farblich passt, dann lasse dir graue Strähnen rein ziehen, oder auch eine andere Farbe.

Du kannst auch mal zum Arzt gehen, vielleicht findet der ja etwas, woran es liegen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh dass Du noch Haare hast. Mein Kollege ist mit 26 - abgesehen vom Vollbart - völlig oben ohne ...

Haarausfall hat viel mit Stress aber auch Vererbung zu tun. Von einem Zusammenhang mit der Ernährung habe ich noch nichts gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress, genetische Veranlagung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich liegt es an stress oder :

Einer aus meiner Klasse hat das auch, weil er etwas so auswendig lernen wollte das er es nie wieder vergisst und immer weiss

Vllcht machst du ja so was ähnliches

Weiter Helfen kann ich da nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?