Mit 25 Dolmetscher-Studium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich finde, dass es für Neuanfänge nie zu spät ist. Du bist 25, da musst du noch einige Jahre deinen Beruf ausüben ehe es irgendwann mal in Rente geht. Also, wenn du dich mit diesem Studium und später dann im Berufsleben als Dolmetscher wohl fühlst, dann mach das doch :) Ich habe auch mit 24 angefangen umzuschulen und fühle mich besser und glücklicher denn je.

ferdinand200 11.07.2016, 16:28

was für eine Umschulung machst du

0
MissChaos1990 12.07.2016, 13:50
@ferdinand200

Ich gehe vom kaufmännischen Beruf in die Medizin, mache eine Ausbildung zur Masseurin und dann noch Heilpraktikerin :)

0

Da gibt es keine Altersgrenze für die Zulassung, also Ja!

ja, auf jeden fall!

Was möchtest Du wissen?