Mit 23 heiraten?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Ja 80%
Nein 20%

10 Antworten

Das kommt sehr auf Dich und Deinen Partner an.

Seid Ihr sicher, daß Ihr ein ganzes Leben beieinander zusammen bleiben wollt?

Liebt Ihr den andern und nehmt Euch an: so wie Ihr seid, und so, wie Ihr Euch entwickeln werdet?

Ich bin mir sicher, dass selbst Gott das so will.id Ihr sicher, daß niemals eine Trennung kommen wird, auch wenn Ihr Euch zofft oder sonstwie daneben benehmt?

Seid Ihr bereit, dem anderen alles zu vergeben, und den anderen so zu behandeln, wie ihr selbst behandelt werden wollt?

Seid Ihr bereit, den anderen immer über Euch zu stellen?

Seid Ihr bereit, in wichtigen Dingen auszuharren, bis sich eine Lösung findet?

Und vor allem: Seid Ihr dazu bereit, Gottes Liebe für Euch und den anderen anzunehmen? Auch wenn es schwer wird?

In meinem Fall wäre es die fasche Entscheidung gewesen, für eine Freundin war es im Nachhinein eine flasche Entscheidung, für meine Mutter war es die richtige Entscheidung.

Kann man machen, wenn man es möchte? Vielleicht nicht unbedingt, wenn man sich gerade erst seit 4 Monaten kennt, aber sonst. Ist doch paarindividuell, was wann eine gute Idee ist oder nicht.

Zukunft für mich und meinen Freund (andere herkunft)?!?

Hallo erstmal... Ich bin erst knappe 17 Jahre alt ( mein Freund auch ) aber wir sind schon seit 2 Jahren zusammen und reden oft wie schön es wäre einander zu heiraten in der Zukunft ... natürlich wäre es schön und ich bin jetzt auch ganz offen und ehrlich ich merke wie ernst unsere Beziehung ist .jetzt werden viele sahen Mädchen du bist erst 17 kümmer dich um andere Sachen aber ich schaffe es mein leben trozdem auf die Reihe zu kriegen mache auch grade mein Abitur... mein Freund und meine mama kennen sich sehr gut ..Ich aber leider seine Eltern nicht, da gibt es nämlich ein sehr grosses Problem. Ich bin deutsche und mein Freund ist halb Türke halb bulgare und keiner seiner Eltern teile kann deutsch sowie ich auch nicht deren Sprache sprechen kann ... mein Freund sagt mir auch immer wieder mal "aus Spass " das ich türkisch lernen muss fals wir mal heiraten, und ich nehme die ganze Sache echt sehr ernst... Ich weiss nicht was ich machen soll ich habe Angst das es dazu kommen könnte seine Eltern mehr kennenzulernen und sie mich nicht gut finden oder so weil wir einfach uns halt nicht unterhalten können ...ausserdem ist es überhaupt möglich das er (Muslim) mich nicht religiöse Frau zu heiraten ( ich habe zwar keine Religion dennoch glaube ich an Gott)

Bitte helft mir ich bin am verzweifeln

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?