Mit 22 Jahren noch mit der Familie Geburtstag feiern , ist das okay?

15 Antworten

Natürlich! Die Familie ist wichtig! Glaube mir, wenn Du es nicht tust dann wirst Du das in ein paar Jahren bitter bereuen. Genieße diese Feste mit Oma, Opa und Co. solange es noch geht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – als Swinger, Bisexuell und Beziehungen

Alles gesagt damit! :)

0

Ich bin 23 und feier jedes Jahr nur mit meiner Familie, weil ich es hasse aus Geburtstagen was großes zu machen. Außerdem, was kümmert es andere? Du solltest nichts auf deren Meinung geben. Familie ist wichtig und ich bin auch gerne mit meiner Familie zusammen. Tu' was dir gefällt, es ist dein Leben. Nur weil andere nur Party machen und sich besaufen, musst du das nicht tun.

Diese Antworten tun echt gut :) Danke dir :)

0

Schön gesagt.

0

Feier mit deiner Familie und stör dich nicht an den Meinungen anderer.

Ich weiß nicht welches Verhältnis deine Freunde zu ihren Verwandten haben, aber Familienfeiern sind was tolles.

Also in meiner Familie veranstaltet jeder immer zu seinem Geburtstag eine Familienfeier. Egal ob 20, 30,40,50,60,70,80,90... ist das so ungewöhnlich? Also bei uns ist das ganz normal und ich mache das natürlich auch immer noch so. Ich mag meine Familie und feiere gerne mit denen

Ich bin deutlich älter als Du und feiere dennoch mit der Familie meine Geburtstage. Es ist toll, wenn man eine Familie hat, mit der man sich gut versteht.

Mit Freunden feiere ich natürlich auch. Ganz ohne "besaufen" allerdings.

Was möchtest Du wissen?