mit 21 noch keine menstruation?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit dieser Frage bist Du besser "nochmals" beim Frauenarzt aufgehoben! Such Dir einen anderen Arzt, vielleicht hat der eine zündende Idee.

Alles Gute

Hallo, ich habe das selbe Problem wie du und ich rate dir auf jeden Fall zu einem anderen Frauenarzt zu gehen und lasse dir auf keinen Fall etwas mit Hormonen verschreiben, versuche alles, um es ohne Hormone zu regeln, denn Hormone sind das Schlechteste, was du deinem Körper antust, auch wenn viele Frauenärzte das nicht zugeben wollen! Es kann beispielsweise der Grund für ein Syndrom sein, oder zu viel Testosteron... es kann vieles sein... Liebe Grüße

Frag noch mal einen anderen Frauenarzt oder gehe zu einem richtigen Spezialisten für dein Fach, der Frauenarzt an sich ist ja eher so allgemein, es gibt noch andere Ärzte, weiß nur die Namen nicht, die sich auf Unterpunkte der Gynäkologie spezialisiert haben. Da kannst du wiederum deinen FA fragen, ob er da jemanden kennt oder sogar empfehlen kann, was er ja machen sollte, weil du dir ja ernsthaft Sorgen machst! Viel Glück!

Untergewicht? Wenn du Untergewicht hast, dann kann deine Periode auch ausbleiben!

nein ich hab 65kg bei 171cm das ist glaub ich ziemlich ideal

ich bin sehr sportlich hab schon gehört dass es daran liegen könnte aber Leistungssport mach ich schon seit 1,5 jahren nicht mehr sondern nur noch zum spaß also da übertreib ich mit Sicherheit nicht beim training

1

frag den nochmal..eventuell muss dein blut untersucht werden oder du könntest die antibabypille zur regulierung verschrieben bekommen..

das wurde bereits untersucht da waren alle werte bestens

und die pille würde ich aus persönlichen gründen niemals nehmen

0

hmm... such doch noch mal einen anderen FA auf ? :)

Viel Glück und liebe Grüße !

Was möchtest Du wissen?