Mit 21 KmH zu viel geblitzt in der Probezeit

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aufbauseminar, Probezeit wird verdoppelt und das alles...Fahren darfst aber glaub ich noch. Aber mal ernsthaft: Wer fährt in der Probezeit mit 70 in der Stadt? 60 kann man noch verstehen, aber man fährt doch nicht in der Grenze, wo es als Fahranfänger brenzlig wird. Hier kannst das nachlesen: http://www.bussgeldkataloge.de/uprobe.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZazaAtmisIki
07.03.2014, 01:58

Ortseingang wurde geblitzt. Meine Dummheit

0

Ganz schön mutig.Mach weiter so,dass Land brauch mehr Fußgänger die auf die Öffentlichen umsteigen.
Zu den Konsequenzen gibt es nichts weiter zu sagen,steht ja schon alles da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • 80€ Bußgeld
  • 1 Punkt
  • 28,50€ Gebühren

Etwa 2-4 Monate nach Rechtskraft des Bußgeldbescheides:

  • Anordnung eines Aufbauseminars [ca.300€]
  • Probezeitverlängerung um 2 Jahre
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?