Mit 21 Jahren aussteigen. Wo finde ich solche leute?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo du willst zwar keine Lebenstipps, aber vielleicht hilft dir mein Tipp trotzdem denn Geld wirst du sicher immer brauchen. Du brauchst das Hartz 4 nicht zu kündigen, sondern beim Jobcenter sagen das du in Spanien auf Arbeitssuche gehst. Dann zahlt das Amt das normale Hartz 4 noch 3 Monate weiter. Es gibt da einen Schein der heisst E303. Einfach mal nachfragen! Ich habe dass vor rund 10 Jahren selber gemacht und es war eine tolle Zeit!

Ich kriege dann 3 Monate lang jeden Monat Hartz4 (ohne Miete übrigens). Aber ich werde doch im Zielland aller Vorraussicht eh keinen Job finden. Spanien ist hoffnungslos. Eigentlich. Außer mit viel Glück.

Man müsste dann rechtzeitig zurückommen wenn man nix gefunden hat, hab ich gelesen. Wenn man es nicht tut verfällt jedes Recht auf ALG in Deutschland.

0

In den Alpujarras, also dem Vorgebirge der Sierra Nevada (Provinz Granada) gibt es viele Hippies, ebenso teilweise in der Axarquía (Hinterland der östl. Costa del Sol; Provinz Málaga), z.B. bei Frigiliana. In den Alpujarras ist sogar ein Ex-Genesis-Musiker, der dort ausgestiegen ist und Kolonien von Deutschen u.a. in den Bergen, teilweise selbstversorgend.

Ist ja alles schön und gut, das mit dem frei sein und so. Aber du bist erst 21 und bekommst schon Hartz4??? Seh lieber zu, dass du jobmäßig was geregelt kriegst, solange du noch jung bist!

Ich hatte nicht um Ratschläge fürs leben gebeten. ich bin mit 18 ausgezogen von zu hause wegen Gewalt im Elternhaus. Deswegen auch hartz4. Ist doch nicht schlimm. Bitte keine ratschläge mehr wie ich mein Leben zu leben habe. Hier in Deutschland werde ich noch genug arbeiten und einzahlen, keine Sorge.

0

Ja so was, Hippies gibts also noch immer... Wünsche Dir viel Glück und schöne Begegnungen!

Ich würde mein Hartz4 hier kündigen

du wirst niemanden in deutschland finden, der außer dir dazu bereit ist...

Weil die Leute lieber auf Hartz4 ''chillen''? ich muss zugeben, das habe ich auch. Habe aber immer zwischendurch gearbeitet. Irgendwo muss es diese leute doch geben. Irgendwelche Rucksacktouristen, die einfach nur im Moment leben wollen uns sich 1 jahr treiben lassen wollen.

0

Schwierig hier die passenden Leute zu finden.

GUadalest - (Spanien, auswandern, Barcelona)

Was möchtest Du wissen?