Mit 21 Jahren alleine in die Kneipe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Wie würde das auf euch Frauen wirken wenn ein Typ meines Alters alleine in einer Kneipe/Bar sitzt?"
.
Es gibt Studien, dass Männer die neben vielen Frauen sind, attraktiver eingestuft werden, d.h. manche raten, dass man aufgrund dessen nicht alleine eine Diskothek besucht. Aber das nur am Rande. Es ist völlig okay, wenn du alleine in eine Bar gehst. Wenn du dich traust, auf andere zu zugehen, dann wirst du neue Leute kennen lernen. Es ist also etwas "Erfrischend-Neues" in unserer Gesellschaft, wenn du alleine ausgehst und neue Leute kennenlernen willst. Ansonsten nimmt man auf klassischem Weg ja immer Freunde mit. 
.
"2. Wie sollte ich mich verhalten?"
.

Natürlich bleiben. Das hört sich superlangweilig an, hat sich aber bewährt. Menschen sind sehr intuitiv, und natürlich auch Frauen. Wenn du mit einem besonderen Ziel und einer großen Erwartungshaltung an eine Sache gehst, kann es sein, dass du dich so verhälst, wie deine Erwartung erfüllt werden soll. Das spüren deine Mitmenschen schnell. Geh also nicht in die Bar mit der Einstellung "Heute muss ich Frauen beeindrucken!" sondern sag, "Ich geh in die Bar, und wenn mir was Cooles einfällt was ich in die Runde werfe mache ich es mal und wenn ich dabei eine Frau kennenlerne super, wenn nicht, mir egal, dann bin ich ja deswegen kein schlechter Mensch". 

.
"Was würde die Chancen steigern, dass ich sogar angesprochen werde?"
.
Auch wieder zu verkrampft. In dem du um eine Chancenerhöhung kämpfst, ist ja wieder eine gewisse Erwartungshaltung da, mit der du in die Bar gehst. Mach dich locker! Versuche nicht die Blicke der Frauen auf dich zu ziehen. Wenn dir eine gefällt, sprich sie von mir aus an. Aber nicht aus dem Ego heraus, dass du sie unbedingt beeindrucken musst, sondern geh wie eine Bekannte auf sie zu  und ganz ohne Aufreißerspruch und mit Mut und einer netten Kontaktaufnahme. Beispiel: "Hi, ich hab dich hier so alleine am Tresen gesehen und wollte dir gerne Hallo sagen, darf ich mich zu dir setzen?" und entweder sie findet dich nett und redet mit dir - oder eben nicht. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Rede wie dir der Schnabel gewachsen ist und wie du auch mit Kumpels reden würdest, versuche ihr nicht zu gefallen und bleib einfach natürlich.

Also aus filmen kennt man das ja eher, dass Typen alleine in der Kneipe sind, wenn sie verlassen wurden.. :D

Also lieber nicht traurig oder so wirken, sonst verstärkst du das nur..

Setz dich einfach an die Bar und versuch vielleicht mal mit den leuten neben dir ins Gespräch zu kommen. Vielleicht ist ja auch ne Frau dabei :)

Oder vielleicht kommt dadurch auch eine auf dich zu, da sie sieht, dass du dich auch mit fremden Leuten oder so unterhältst und dadurch kein Problem hast, neue Kontakte zu knöpfen? :D

Wenn du da nur alleine rum sitzt und kein Kontakt suchst, wird das schwer . dann gehe lieber wohin wo man auch tanzen kann und Versuch beim tanzen Kontakt zu finden .

Setz dich bloss nicht rein und Kipp dir ein Bier nach dem anderen rein. Trink was stilvolles :) der Rest wird sich ergeben.

Alleine Alkohol trinken ist ja so eine Sache für sich..

Ist Captain Cola stilvoll genug? :D


0

Das Problem kenne ich.

Du möchtest angesprochen werden? Dann musst du James Bond sein. :D

Frauen möchten teilweise selbst gerne angesprochen werden.

Ich denke aber auch dass das ganz auf die Stadt ankommt.

Schon 2-mal vorgekommen und ich bin nicht oft aus.

0

Was möchtest Du wissen?