Mit 20 Jahren extrem vergesslich...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte das auch mal eine Zeit lang, so in etwa zwischen 19 und 20. Das kann die verschiedensten Faktoren haben, z. B. Stress.

Bei mir hat sich das ganze dann nach etwa einem Jahr wieder gelegt. Falls es nicht besser wird, solltest du aber vielleicht besser mal zum Arzt gehen.

Der Körper entwickelt sich ca bis zum 25. Lebensjahr. Bis dahin ist rein biologisch gesehen die Pubertät angesagt. Zwar in deinem Alter wahrscheinlich nichtmehr körperlich, aber sehr wohl geistig. Gehirnsynapsen werden umgeleitet usw, da is schon ordentlich was los. Außerdem bist du wahrscheinlich in deinem Alter auch ziemlich gestresst, wegen einer Ausbildung, Studium usw... Da ist man schonmal überlastet.

Also ich denke, dass das ganz normal ist

Also am zocken kanns schon mal nicht liegen,es ist bewiesen das konsolen spielen das Gedächtnis sogar verbessert.bzw.das Räumliche denken und lösen von Problemen.

Zu wenig sport und schlechte Ernährung tragen vielleicht auch mit dazu bei aber das kann denke ich nicht der Hauptgrund sein.

Kiffst du oder nimmst Medikamente oder andere Drogen?

thomas9990 26.12.2013, 01:05

nein. ich nimm sogar tabletten die meine meine konzentration stärkt etc.. bringt alles nichts

0

dir fehlt das interesse an den dingen, vorgängen, die du dir merken möchtest

thomas9990 26.12.2013, 00:55

nein! ich habe in einigen Sachen große interesse! klappt aber trotzdem nichts! mein kopf hat sogar vergangenheiterlebnisse gelöscht... ich kann an manche vergangenheiten nichtmal zurückerinnern...

0

Was möchtest Du wissen?