Mit 20 einen neuen Freundeskreis aufbauen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ChillyBilly!

Das ist sogar der richtige Alter um sich ein auserwälte Freundeskreis auf zu bauen.

Wenn Die nach 10 Jahre nicht mehr als Freunden taugen, kann man immer vom Neuen anfangen. ;-))) (Scherz)

Das kannst auch noch mit 40 oder 80 wenn du willst

Ne, wie soll das denn gehen? LOL ;D Wenn man älter als 18 ist, lernt man keine neuen Leute mehr kennen ;)

chillybilly93 28.06.2013, 20:03

ja ich mein nicht nur so oberflächlich.. gute Freundschaften..

0
Bubis 28.06.2013, 20:05
@chillybilly93

Ich habe das auch eher ironisch gemeint :) Mann kann in jedem Alter gute Freundschaften knüpfen, warum nicht? :)

0
chillybilly93 28.06.2013, 20:08
@Bubis

ja so enge Freundschaften sind doch immer schon im kindesalter oder als Teenie ...aber wenn man die nicht wirklich hat oder nicht mehr besser gesagt XD..

0

klar geht ein leben lang

chillybilly93 28.06.2013, 20:01

und was bringt man dann als "ausrede" für den fast nicht vorhandenen jetzigen Freundeskreis?XD

0
minime123456 28.06.2013, 20:06
@chillybilly93

das war ernst gemeint, wenn man sich nicht traut wird auch nix draus oder wenn man nie rausgeht. oder wo lernst du leute kennen ?

0
chillybilly93 28.06.2013, 20:08
@minime123456

hab nicht gesagt , dass ich das nicht mache.. aber die finden dass doch dann komisch (wenn man sich besser kennt) wenn man sonst fast keine freunde hat...

0

Was möchtest Du wissen?