Mit 20 eine amerikanische Staatsbürgerschaft?¿

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dir empfehlen in Deutschland zu studieren. Die Unis aus Deutschland sind in etwa so angesehen wie in Amerika Havard und co. =) Du hast bessere Chancen mit einem Uniabschluss von hier. und den wirst du brauchen da der Staat die Menschen in Amerika nicht so unterstützt wie hier im notfall

Kann ich auch hier studieren und Dan in der zeit meine Papiere einreichen

0
@donadonadona

Was für Papiere willst du einreichen? Du kannst nicht einfach die Staatsbürgerschaft beantragen.

0

ist nur die frage was er/sie studiert, ingenieure sind dort gern gesehen.

ärzte und juristen sowiso werden dort nicht anerkannt.

die wollen halt immer eine extrawurst, obwohl unser ausbildungssystem um jahrhunderte besser ist.

0

Wenn es so einfach wäre die amerikanische Staatsbürgerschaft zu bekommen, dann würde es ja viel mehr Menschen machen.. Und die müssten keine Lotterie für die begehrte GreenCard mehr machen.;-)

0

das schwierigste wird sein nach amerika reinzukommen,entweder mit stipendium oder fertigen beruf wenn sie welche suchen

Nach dem Abitur (hoffentlich nicht mit Deutsch Leistungskurs) kannst du dich an jeder beliebigen amerikanischen Uni bewerben. Kostenpunkt pro Jahr: $8,000 bis $60,000 plus Unterkunft und Verpflegung. Solltest du angenommen werden kannst du ein Studentenvisum beantragen, das dir den Aufenthalt und das Studium erlauben wird. Arbeiten darfst du damit nur extrem eingeschränkt auf dem Campus.

Ein Anrecht auf die amerikanische Staatsbürgerschaft erwirbst du mit dem Visum und dem Studium nicht. Streng genommen darfst du damit noch nicht einmal Praktika machen.

diese Blauäugigkeit ist erschreckend. Und du willst in den USA studieren? Da solltest du aber selbständiger sein. Und in den USA leben darfst du mit einem Studium in den USA noch lange nicht.

und da gerade meine Staatsbürgerschaft einreichen.

Made my day...

Um die Chance zu bekommen, amerikanischer Staatsbürger zu werden, müsstest du schon einen heiraten, sehr lange dort leben, am besten auch noch mehrere Kinder dort zur Welt bringen und dann vielleicht nehmen sie dich irgendwann auf.

Oder ein sehr gefragter Wissenschaftler sein, den sie unbedingt haben wollen.

Oder...

Aber einfach hingehen und die Staatsbürgerschaft einreichen is' nicht.

die lassen keinen mehr rein,

du brauchst ne green card, oder etwas anderes was die brauchen

außerdem musst du eine weile dort wohnen um die staatsbürgerschaft abzulegen, einfach hin und sagen will staatsbürgerschaft, da lachen die dich aus.

ganz davon ab. das land ist am ende, finanziell, geistig etc.

da haben sich mit ihrem "allmächtige nation des planeten" gelabers so dermaßen selbst zerstört, das ist nur noch ein schatten seiner selbst

Was möchtest Du wissen?