Mit 20-30 kmh von Bordstein runtergefahren?

5 Antworten

Kommt auf dein Fahrrad am wenn das eine alte Büchse ist wo die Felgen noch silber sind dann würden die eventuell beschädigt.

Schau einfach ob die schpeichel noch Spannung haben wenn manche nicht Spannung haben dann musst du sie etwas zu ziehen und die die zu fest sind entspannen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beim runterfahren passiert nichts. Du könntest auch mit 100 km/h vom Bordstein runterfahren. Dadurch entsteht für den Reifen ja keine außergewöhnliche Belastung.

Wenn du mit der Geschwindigkeit auf den Bordstein raufgefahren währst, könnte was passieren, aber normalerweise hält das Material das auch aus..

Moin.

Runterfahren ist nicht schlimm.

Da ist genug Gummipuffer im System.

Solange Du nirgends aufgesetzt hast und der Winkel nicht zu klein war, dass die Felge angeschrabbt wurde.

Felgenrand checken auf Außen- und Innenseite. Für "Innen" Lenkung einschlagen dann sieht mans gut.

Reifen keine Beulen?

--》 Vermutlich alles gut. Sonst kurz mal zur Werkstatt checken lassen.

LG

Alex

Solange keine sichtbaren oder fühlbaren Schäden zu bemerken sind, wünsche ich weiterhin eine gute Fahrt

Normalerweise sollte da nichts passieren.

Pass beim nächsten Mal besser auf^^

Was möchtest Du wissen?